1. Saarland

Ein Duo löst Michael Munzinger ab

Ein Duo löst Michael Munzinger ab

Altheim. Rüdiger Hauck und Markus Frey trainieren ab sofort die Bezirksliga-Fußballer des SV Altheim-Böckweiler. Dies teilte der Vorsitzende Klaus Schmitt nach einer außerordentlichen Mannschaftssitzung im Sportheim Altheim mit. Das Duo löst den zuletzt glücklosen 25-jährigen Michael Munzinger ab. Vergangene Saison landete das Team nach einer fulminanten Rückrunde noch auf Platz fünf

Altheim. Rüdiger Hauck und Markus Frey trainieren ab sofort die Bezirksliga-Fußballer des SV Altheim-Böckweiler. Dies teilte der Vorsitzende Klaus Schmitt nach einer außerordentlichen Mannschaftssitzung im Sportheim Altheim mit. Das Duo löst den zuletzt glücklosen 25-jährigen Michael Munzinger ab. Vergangene Saison landete das Team nach einer fulminanten Rückrunde noch auf Platz fünf. Doch nach einem guten Start in die neue Runde, mit drei Siegen und zwei Unentschieden, gab es zuletzt unter Munzingers Führung eine Negativserie von fünf Niederlagen. Munzinger trainierte den SV Altheim-Böckweiler seit Beginn der vergangenen Saison, anfangs noch gemeinsam mit Sascha Geisler, der zum Saisonende zur TSG Mittelbach wechselte.Nachdem sich am vergangenen Freitag Verein und Trainer im beiderseitigen Einvernehmen getrennt hatten, musste das neue Trainergespann zum Einstand eine 1:10-Schlappe beim FSV Jägersburg II einstecken. Der 27-jährige Rüdiger Hauck ist gebürtiger Altheimer und der Kapitän des Teams. Als Trainer führte er in der vergangenen Saison die A-Jugend der SG Bliestal zur Meisterschaft in der Kreisliga. Der 32-jährige Frey spielte als Jugendlicher beim SVA. Danach folgten die Stationen SV Blickweiler und SC Blieskastel-Lautzkirchen, bevor er vor fünf Jahren zu seinem Heimatverein zurückkehrte. Unter Munzinger war der frühere Torhüter zuletzt Torwarttrainer und Team-Betreuer. ott