1. Saarland

Ein Blick über die Schulter der Theleyer Mühlen-Bäcker

Ein Blick über die Schulter der Theleyer Mühlen-Bäcker

Theley. In der Johann-Adams-Mühle in Theley wird regelmäßig Brot gebacken. Bis Oktober können neben Gruppen auch Einzelpersonen die Gelegenheit nutzen, den Bäckern Jutta Klos und Reiner Kaspar über die Schulter zu schauen. Hierbei werden nicht nur Brotrezepte vorgestellt, sondern auch zur Tradition des Backens und Geschichte der Johann-Adams-Mühle erzählt

Theley. In der Johann-Adams-Mühle in Theley wird regelmäßig Brot gebacken. Bis Oktober können neben Gruppen auch Einzelpersonen die Gelegenheit nutzen, den Bäckern Jutta Klos und Reiner Kaspar über die Schulter zu schauen. Hierbei werden nicht nur Brotrezepte vorgestellt, sondern auch zur Tradition des Backens und Geschichte der Johann-Adams-Mühle erzählt. Diese wurde 1589 erstmals schriftlich erwähnt. Die heutigen Mühlengebäude gehen auf das Jahr 1735 zurück. 1983 erwarb die Gemeinde Tholey das unter Denkmalschutz stehende Gebäude und ließ es renovieren. Der zweigeschossige, ursprünglich Stroh gedeckte Fachwerkbau mit hochgezogenem Mühlrad, gilt als einzige Mühle im Saarland, bei der die Mahlstube noch mittelalterliche Züge aufweist. red

Auf einen Blick

Die nächsten Brotbackkurse für Einzelpersonen sind jeweils am Dienstag, 2. August, 6. September, 4. Oktober und 8. November. Beginn: 15 Uhr. Kosten: zehn Euro. red

Informationen und Anmeldung bei der Gemeinde Tholey, Hilde Backes, Telefon: (0 68 53) 5 08 15.