1. Saarland

Ehrung für zehntes Kind - Bundespräsident wird Pate

Ehrung für zehntes Kind - Bundespräsident wird Pate

Saarbrücken. Manfred und Claudia Lasch aus Dudweiler haben zehn Kinder. Urlaub machen sie nur noch zuhause, gemeinsame Ferien seien gar nicht zu organisieren in einer Familie, in der neun Kinder noch zuhause wohnen, sagt Mutter Claudia. Für das zehnte Kind Sylvana hat der Bundespräsident Christian Wulff die Patenschaft übernommen

Saarbrücken. Manfred und Claudia Lasch aus Dudweiler haben zehn Kinder. Urlaub machen sie nur noch zuhause, gemeinsame Ferien seien gar nicht zu organisieren in einer Familie, in der neun Kinder noch zuhause wohnen, sagt Mutter Claudia.Für das zehnte Kind Sylvana hat der Bundespräsident Christian Wulff die Patenschaft übernommen. Saarbrückens Oberbürgermeisterin Charlotte Britz überreichte der Familie gestern die Patenschaftsurkunde. Diese Ehre, die man ab dem siebten Kind beantragen kann, ist mit einem einmaligen Geldgeschenk in Höhe von 500 Euro verbunden, die Stadt spendete zudem eine Jahres-Familienkarte für den Saarbrücker Zoo. Vater Manfred hatte eine große Familie immer geplant: "Meine Großmutter hatte 16 Kinder und ich hatte zwölf geplant. Es ist schön, in einer großen Familie zu leben", sagt er. Die Kinder finden es toll, dass sie nicht nach Spielkameraden suchen müssen. Jetzt sei die Familienplanung jedoch abgeschlossen, sagt Vater Manfred. bub