1. Saarland

Ehrenmedaille für Bürgermeister Thomas Hartz

Ehrenmedaille für Bürgermeister Thomas Hartz

Ensdorf. Eine Auszeichnung wurde dem Bürgermeister von Ensdorf, Thomas Hartz, zuteil: Ihm verliehen der stellvertretende Vorsitzende des Saarländischen Feuerwehrverbandes, Rembert Konter und Kreisbrandinspekteur Martin Hell die Ehrenmedaille des Deutschen Feuerwehrverbandes. Als vorbildlich bezeichneten sie den Einsatz des Bürgermeisters für den Brandschutz

Ensdorf. Eine Auszeichnung wurde dem Bürgermeister von Ensdorf, Thomas Hartz, zuteil: Ihm verliehen der stellvertretende Vorsitzende des Saarländischen Feuerwehrverbandes, Rembert Konter und Kreisbrandinspekteur Martin Hell die Ehrenmedaille des Deutschen Feuerwehrverbandes.Als vorbildlich bezeichneten sie den Einsatz des Bürgermeisters für den Brandschutz. Seit der Amtsübernahme im Jahr 1996 sei er stets mit großem Engagement für die Belange der Feuerwehr eingetreten.

Trotz der wirtschaftlich schlechten Lage der Gemeinde habe er für eine gute Ausrüstung gesorgt. Besonders am Herzen liege ihm die Schutzausrüstung der Feuerwehrangehörigen.

Als im Jahr 2009 nach Erstellung des Brandschutz-Bedarfsplanes Sicherheitsmängel und Platznot am Feuerwehr-Gerätehaus festgestellt worden waren und daraufhin ein Neubau empfohlen wurde, setzte sich auch der Bürgermeister für den Bau eines neuen Gerätehauses ein. Es gelang ihm, für die finanzschwache Gemeinde einen Zuschuss von etwa 550 000 Euro aus dem Konjunkturpaket zu bekommen. In den Gemeinderatssitzungen verteidigte er das Neubau-Vorhaben gegen den Widerstand einiger Ratsmitglieder. rk