1. Saarland

Edwin Biehl ist neuer Clubmeister

Edwin Biehl ist neuer Clubmeister

Bei einer Feier im Rathaus in Freisen zeichnete der Fotoclub Tele Freisen die erfolgreichen Fotografen der Clubmeisterschaft aus. Den Fotografen waren die Themen „Frei“, „Fremdkörper“ und „Serie“ vorgegeben.

Der Fotoclub Tele Freisen hatte zur Meisterschaftsfeier ins Rathaus Freisen eingeladen. Anlässlich dieser Feier wurden die erfolgreichen Fotografen der Clubmeisterschaft geehrt. In seiner Ansprache ließ der Vorsitzende Franz Rudolf Klos noch einmal kurz das Jahr 2012 Revue passieren, wobei er die Clubfahrt nach Berlin mit Ausstellungen in der Saarländischen Landesvertretung und im Café Behring in Berlin/Köpenick sowie die Ausstellung von Fotografinnen im Stadtmuseum Kusel besonders hervorhob.

In seinem Grußwort betonte der Beigeordnete der Gemeinde Freisen, Hermann Becker, dass der Fotoclub Tele Freisen ein großer Imageträger und Botschafter der Gemeinde Freisen in der gesamten Republik ist. Klaus Jakubik von der Kreissparkasse verwies auf die seit 15 Jahren bestehende Zusammenarbeit zwischen der Kreissparkasse St. Wendel und dem Fotoclub Tele Freisen, deren sichtbares Zeichen durch den jährlich herausgegebenen Fotokalender manifestiert wird.

Auch Neumitglieder geehrt

Für die Meisterschaft waren den Fotografen folgende Themen vorgegeben: "Frei", "Fremdkörper", "Serie". Zu diesen Themen konnte jeder - bis auf die Serie - vier Fotos einreichen, die von den Fotofreunden aus Homburg-Zweibrücken Raimund Thul, Gisbert Groh und Helmut Duhl juriert wurden. Die Fotofreunde aus Homburg-Zweibrücken hatten es sich nicht leicht gemacht und bewerteten jedes Thema in einem separaten Durchgang. Danach wurde der Clubmeister ermittelt.

Im freien Thema kamen mit Edwin Biehl, Franz Rudolf Klos und Günter Schad, die jeweils 81 Punkte erreichten, gleich drei Mitglieder auf den ersten Platz.

Das Thema "Fremdkörper" entschied Peter Jung für sich, danach folgten Edwin Biehl und Manfred Schröder. Die Serie gewann Detlef Rimkus vor Edwin Biehl und Erich Klein. Aus dem Gesamtergebnis ging Edwin Biehl als neuer Clubmeister hervor, der mit 173 Punkten vor Detlef Rimkus mit 169 Punkten gewann. Drittplatzierter wurde Peter Jung mit 164 Punkten.

Geehrt wurden auch die besten Neumitglieder Jürgen Kremp und Michael Dorscheid. Als bester Jugendlicher wurde Matthias Maurer ausgezeichnet.