Edda Petri, Christiane Motter und Anny Hwang beim Saartalk.

Saartalk : „Vielseitigkeit ist für eine Künstlerin lebenswichtig“

Zum Abschluss des Saartalks gilt es für die Gäste traditionell, von den beiden Moderatoren vorgegebene Sätze möglichst spontan zu ergänzen.

Herbst: Am Saarland schätze ich besonders...

Hwang: ...das Lachen.

Klein: Die Menschen im Saarland sind...

Petry: ...offen und witzig.

Herbst: Unbegründete Gehaltsunterschiede von Männern und Frauen sind...

Motter: ...zu ändern.

Klein: Gagen von Künstlerinnen und Künstlern sind häufig...

Hwang: ...zu gering.

Herbst: Vielseitigkeit ist für eine Künstlerin...

Petry: ...lebenswichtig.

Klein: Der Titel Staatsschauspielerin ist für mich...

Motter: ...eine große Ehre.

Herbst: Ich wollte unbedingt Pianistin werden, weil....

Hwang: ...ich schon immer Musik machen wollte.

Klein: Meine Traumrolle ist...

Petry: ...Lady Macbeth.

Herbst: Dem Saarländischen Staatstheater wünsche ich, ...

Motter: ...dass wir weiter tolles Theater machen können.

Mehr von Saarbrücker Zeitung