1. Saarland

Dudweiler freut sich über das rundum sanierte Hallenbad

Dudweiler freut sich über das rundum sanierte Hallenbad

Dudweiler. Kaum geöffnet und schon wieder zu: Nach der Sommerpause machte das Dudobad nur für wenige Tage auf. Dann mussten die Schwimmer wieder auf ihr geliebtes Bad verzichten. Der Grund: Mit Geld aus dem Konjunkturprogramm ließ die Bäderbetriebsgesellschaft Saarbrücken das Bad energetisch sanieren. Die Freizeiteinrichtung bekam neue Fenster. Daneben wurde die Gebäudetechnik erneuert

Dudweiler. Kaum geöffnet und schon wieder zu: Nach der Sommerpause machte das Dudobad nur für wenige Tage auf. Dann mussten die Schwimmer wieder auf ihr geliebtes Bad verzichten. Der Grund: Mit Geld aus dem Konjunkturprogramm ließ die Bäderbetriebsgesellschaft Saarbrücken das Bad energetisch sanieren. Die Freizeiteinrichtung bekam neue Fenster. Daneben wurde die Gebäudetechnik erneuert. Unter anderem wurde ein neuer Brennwertkessel in die Heizung eingebaut, es gab eine neue Lüftungsanlage und die Elektroinstallationen wurden erneuert. Im nächsten Jahr wird noch die Außenfassade gedämmt. Doch die Nutzer brauchen keine Angst zu haben. Denn: Dafür muss das Bad nicht mehr geschlossen werden. Das Investitionsvolumen insgesamt: 1,2 Millionen Euro. Erst 2008 war das Dudobad für rund 1,35 Millionen Euro saniert worden. Unter anderem gab es dafür ein neues Dach und im Bereich des Schwimmbeckens eine neue Alu-Paneelendecke. ll