1. Saarland

Dudweiler FDP mit der aktuellen Situation nicht zufrieden

Dudweiler FDP mit der aktuellen Situation nicht zufrieden

Dudweiler. Die FDP Dudweiler lädt für Donnerstag, 6. Oktober, zur Mitgliederversammlung ein. Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr in der Gasthausbrauerei "Sudhaus". Auf der Tagesordnung steht auch die Neuwahl des Ortsvorstandes, bei der sich der Ortsvorsitzende Tobias Raab wieder zur Wahl stellen wird

Dudweiler. Die FDP Dudweiler lädt für Donnerstag, 6. Oktober, zur Mitgliederversammlung ein. Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr in der Gasthausbrauerei "Sudhaus". Auf der Tagesordnung steht auch die Neuwahl des Ortsvorstandes, bei der sich der Ortsvorsitzende Tobias Raab wieder zur Wahl stellen wird. "Gemessen an der derzeitigen Situation auf Bundesebene können wir mit der Entwicklung des Ortsvorstands zufrieden sein", resümiert Raab, der auch Mitglied des Bezirksrats ist. Die FDP Dudweiler weise im Gegensatz zu anderen Ortsverbänden eine stabile Mitgliederzahl auf und habe im Bezirksrat sowohl bei den Themen "Wiederbelebung des Ortskerns" als auch bei der Parkplatz-Problematik wichtige Akzente setzen können. Auch der konsequente Einsatz für bessere Straßen zeige an vielen Stellen im Stadtbezirk bereits Erfolge. Neben der Neuwahl des Ortsvorstands, bei der auch Gerd Kiefer und Joost Raue, die ebenfalls beide Mitglieder des Bezirksrats sind, wieder antreten wollen, dürfte die aktuelle Lage der Liberalen eine bedeutende Rolle spielen. "Es gibt niemanden bei uns, der mit der aktuellen Situation zufrieden ist", so Raab, der sich dennoch auf die Gespräche und Diskussionen mit den Mitgliedern und Gästen freut. Raab teilt auf SZ-Anfrage mit, dass die FDP in Dudweiler aktuell 37 Mitglieder hat. red/mh