"Drei-Städte-Kampf" im Mai in Bexbach

"Drei-Städte-Kampf" im Mai in Bexbach

Neunkirchen. Wie im vergangenen Jahr nimmt der Neunkircher Sportverband (NSV) am gemeinsamen "Spiel ohne Grenzen" der drei befreundeten Sport-Stadtverbände Neunkirchen, Homburg und Bexbach teil. Die Veranstaltung findet am 5. Mai in der Jugendverkehrsschule im Bexbacher Blumengarten statt und ist integriert in die dortige Camping-Reise-Freizeitmesse

Neunkirchen. Wie im vergangenen Jahr nimmt der Neunkircher Sportverband (NSV) am gemeinsamen "Spiel ohne Grenzen" der drei befreundeten Sport-Stadtverbände Neunkirchen, Homburg und Bexbach teil. Die Veranstaltung findet am 5. Mai in der Jugendverkehrsschule im Bexbacher Blumengarten statt und ist integriert in die dortige Camping-Reise-Freizeitmesse. Dadurch erhoffen sich die Organisatoren unter anderem einen regen Publikumszuspruch. An dem lustigen Städtevergleich nehmen die drei kommunalen Sportverbände mit verschiedenen Mannschaften teil, die sich im spielerischen Wettstreit gegenüberstehen. heb

Mehr von Saarbrücker Zeitung