Drei Mal Totalschaden an Silvester

Drei Mal Totalschaden an Silvester

Ensdorf. Dreimal Totalschaden lautet die Bilanz eines Verkehrsunfall am Silvester-Nachmittag in der Provinzialstraße in Ensdorf. Eine 29-jährige Frau aus Saarbrücken verlor über ihren Peugeot auf der Provinzialstraße in Richtung Bous aus Unachtsamkeit die Kontrolle und prallte auf einen Fiesta, der am Straßenrand abgestellt war, und schob diesen auf einen Seat

Ensdorf. Dreimal Totalschaden lautet die Bilanz eines Verkehrsunfall am Silvester-Nachmittag in der Provinzialstraße in Ensdorf. Eine 29-jährige Frau aus Saarbrücken verlor über ihren Peugeot auf der Provinzialstraße in Richtung Bous aus Unachtsamkeit die Kontrolle und prallte auf einen Fiesta, der am Straßenrand abgestellt war, und schob diesen auf einen Seat. Dabei drehte sich die Frau in ihrem Kleinwagen noch einmal um die eigene Achse, teilte die Polizei Saarlouis mit. Die Fahrerin erlitt einen Schock, es wurde aber niemand verletzt. Die Ensdorfer Provinzialstrasse war nach dem Unfall für eine Stunde nur einseitig zu befahren. jj

Mehr von Saarbrücker Zeitung