1. Saarland

Drei Gruppen bei Jazz-Nacht im Malzeit

Drei Gruppen bei Jazz-Nacht im Malzeit

SaarbrückenDrei Gruppen bei Jazz-Nacht im Malzeit Jazzfans kommen am Freitag, 18. April, 20.30 Uhr, im Kulturbistro Malzeit in der Scheidter Straße 1 auf ihre Kosten. Gleich drei Gruppen spielen hier in der Regiojazz-Nacht. Mit dabei ist das Duo Barbara Barth & Dany Schwickerath

SaarbrückenDrei Gruppen bei Jazz-Nacht im Malzeit Jazzfans kommen am Freitag, 18. April, 20.30 Uhr, im Kulturbistro Malzeit in der Scheidter Straße 1 auf ihre Kosten. Gleich drei Gruppen spielen hier in der Regiojazz-Nacht. Mit dabei ist das Duo Barbara Barth & Dany Schwickerath. Außerdem musiziert der Blue Tongue Club, bestehend aus Pianist, Komponist, Sänger Henrik Geidt, Burkhard Hornauer (Saxofon) und Jörg Jenner (Kontrabass). Das Michael Weiland Quartett mit Michael Weiland (Gitarre), Bernd Decker (Piano), Axel Hauptman (Kontrabass) und Thomas Gross (Drums) ist Dritter im Regio-Jazz-Bund. red Alt-SaarbrückenRevue "Heimathäfen" in der Bel EtageLieder aus den 50er-Jahren, Geschichten aus dem Saarland gibt es am Freitag, 18. April, 20 Uhr, in der Bel Etage in der Spielbank am Deutsch-Französischen Garten. "Heimathäfen", die Revue, die letztes Jahr auf dem Theaterschiff Maria-Helena Premiere hatte, macht hier Station. Es singen und spielen Gabriele Bernstein, Meike Ruby, Vincenzo Di Rosa und Fritz Maldener. redJägersfreudeBarde Robin Laing im HolzhauserRobin Laing, der schottische Barde, gastiert am Freitag, 18. April, 21 Uhr, im Gasthaus Holzhauser inJägersfreude. Der Singer/Songwriter und versierte Gitarrist hat sechs CDs veröffentlicht. Seit vielen Jahren sammelt Laing Lieder, die den Scotch besingen. redReservierung unter Telefon (0681) 398193. www.sportklause.deAlt-SaarbrückenKlassik-Soiree im Schloss-FestsaalEine Klassik-Soiree präsentieren die Società Dante Alighieri und das Kulturforum Regionalverband Saarbrücken unter der Schirmherrschaft des Italienischen Konsulates im Festsaal des Saarbrücker Schlosses. Im Rahmen der internationalen Reihe "Musik kennt keine Grenzen" sind am Sonntag, 20. April, 20 Uhr, Gianluca Luisi (Klavier) und das Streichquartett Gigli zu Gast. Auf dem Programm stehen die Sonate für Violine und Klavier op. 30 und das Quintett op. 20 für Streicher und Klavier von Ludwig Thuille und die Sonate für Cello und Klavier von Claude Debussy. redTelefon: (06 81) 5 06 13 13SaarbrückenTheo Brandmüller gibt GeburtstagskonzertAm Sonntag, 20. April, 18 Uhr, wird Professor Theo Brandmüller aus Anlass seines 60. Geburtstages und seines 25-jährigen Dienstjubiläums als Titularorganist der Ludwigskirche Saarbrücken mit einigen Musikern der Hochschule für Musik Saar in der Ludwigskirche einen Einblick in sein Wirken geben. Theo Brandmüller zählt zu den wichtigen zeitgenössischen Komponisten. Auf dem Programm stehen außer Eigenkompositionen Werke von Britten, Messiaen und Franck. red