Drei Bewohner bei Brand in Saarlouis leicht verletzt

Polizeimeldung : Drei Bewohner bei Brand in Saarlouis leicht verletzt

(dpa) Bei einem Brand in einer Dachgeschosswohnung in der Altstadt von Saarlouis sind am Dienstagabend drei Männer verletzt worden. Der Sachschaden werde auf etwa 300 000 Euro geschätzt, wie die Polizei in Saarbrücken mitteilte.

Die 24- und 26-jährigen Bewohner der Wohnung erlitten bei dem Versuch, den Brand zu löschen, leichte Rauchgasvergiftungen und Verbrennungen. Alle drei wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Brandursache sei ein technischer Defekt, berichtete der SR. Die Löscharbeiten seien abgeschlossen und die Ermittlungen werden beginnen, sagte ein Sprecher der Polizei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung