1. Saarland

Kommissar-Ausbildung in Göttelborn: DPolG beklagte Image-Schaden für Polizei und FH

Kommissar-Ausbildung in Göttelborn : DPolG beklagte Image-Schaden für Polizei und FH

Die Diskussion über die Durchfall-Quote bei der Ausbildung der Kommissaranwärter der Polizei sorgt für einen Streit zwischen den Gewerkschaften. Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) wirft der Gewerkschaft der Polizei (GdP) vor, mit der öffentlichen Diskussion dem Image der Fachhochschule (FH) in Göttelborn und der gesamten Polizei zu schaden.

Die DPolG sei der Meinung, dass „ein konstruktives Gespräch zur Analyse der Problemstellungen sinnvoller ist als mediale, einseitige und teilweise aggressiv wirkende Anschuldigungen“, sagte DPolG-Landeschef Sascha Alles. Er forderte einen Runden Tisch, an dem Vertreter der FH, des Innenministeriums, der Gewerkschaften, des Personalrats und der Studenten teilnehmen sollten. Die GdP hatte von schlechten Studienbedingungen und von Einschüchterungen an der FH berichtet.