1. Saarland

Dorfzentrum nimmt Gestalt an

Dorfzentrum nimmt Gestalt an

Körprich. Erstmal in seiner Geschichte könnte Körprich mit seinen rund 2000 Einwohnern ein richtiges Dorfzentrum erhalten. Pläne dafür konzentrieren sich auf den Bereich zwischen Gasthaus Spurk und Pfarrkirche. Zudem soll die nahe Prims über eine Grünanlage eingebunden werden.Die Kirche ist in vielen Orten historischer Mittelpunkt

Körprich. Erstmal in seiner Geschichte könnte Körprich mit seinen rund 2000 Einwohnern ein richtiges Dorfzentrum erhalten. Pläne dafür konzentrieren sich auf den Bereich zwischen Gasthaus Spurk und Pfarrkirche. Zudem soll die nahe Prims über eine Grünanlage eingebunden werden.Die Kirche ist in vielen Orten historischer Mittelpunkt. In Körprich wäre sie künftig eine Begrenzung des geplanten Dorfzentrums zwischen Pfarrkirche und Gasthaus Spurk. Dazwischen böte sich der Pfarrgarten an, als parkähnliche Anlage mit Ruhebänken und Platz der Kommunikation. Für wöchentliche Marktstände wollen die Planer den dann umgestalteten Pfarrgarten ebenfalls nutzen. "Körprich ist der einzige Ortsteil, der so dicht am Wasser liegt, man kriegt es aber kaum mit," erklärten Planer dem Gemeinderat im November. In einem ersten Bauabschnitt soll deshalb rechts vom Gasthaus Spurk ein Durchgang zur Prims entstehen. Dafür hat die Gemeinde mittlerweile zwei angrenzende Häuser gekauft. Durch Abriss entstünde Platz für ein fast 50 Meter langes grünes Band zur Prims. Zudem werde Raum geschaffen für die weitere Entwicklung des Gasthauses, zum Beispiel mit Freiluftterrasse. "Die Verbindung zur Prims kann auch für Radfahrer und Wanderer attraktiv sein", erklärte Bürgermeister Patrik Lauer der Saarbrücker Zeitung. Laut Planer könnte die Bahnhofstraße vor dem Gasthaus Spurk verkehrsberuhigt werden, mit einem Belag, der das Dorfzentrum optisch hervorhebe. Und symbolisch soll ein kleiner Wasserlauf mit Brunnen nahe der Kirche den Fluss ins Dorf bringen. Die grundlegenden Ideen hatte der Gemeinderat positiv und einstimmig zur Kenntnis genommen. Nun folgt die nötige Detailarbeit für eine Realisierung des Körpricher Dorfzentrums. az