Doppelte Premiere und neun Titel

Doppelte Premiere und neun Titel

Saarbrücken. Rund 800 begeisterte Zuschauer erlebten eine doppelte Tanzsport-Premiere: Erstmals wurden die Titelkämpfe in der neuen Multifunktionshalle an der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken ausgetragen, und zum ersten Mal richtete der Tanzsportclub Schwarz-Gold Casino Saarbrücken eine Landesmeisterschaft aus

Saarbrücken. Rund 800 begeisterte Zuschauer erlebten eine doppelte Tanzsport-Premiere: Erstmals wurden die Titelkämpfe in der neuen Multifunktionshalle an der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken ausgetragen, und zum ersten Mal richtete der Tanzsportclub Schwarz-Gold Casino Saarbrücken eine Landesmeisterschaft aus. Das Team um den Vorsitzenden Manfred Rau präsentierte Publikum und Aktiven eine bestens organisierte Veranstaltung.Vor heimischer Kulisse blieben auch die sportlichen Erfolge nicht aus: Die Paare der drei Saarbrücker Vereine - Schwarz-Gold Casino, SV Saar 05 Tanzsport und Grün-Gold - holten neun von 17 Titeln. Neben klaren Favoritensiegen gab es auch spannende Duelle, die erst im letzten Tanz entschieden wurden. Sarah und Alexander Karst (Schwarz-Gold Casino) verteidigten in der Königsklasse, der Hauptgruppe S Latein, ihren Titel aus dem Vorjahr souverän (die SZ berichtete). In der Kronprinzenklasse, der Hauptgruppe A Latein, war hingegen nach vier Tänzen noch alles offen: Lisa Karst mit ihrem neuen Partner Mihai Ovidiu hatte die ersten beiden Tänze gewonnen, doch ihre Vereinskameraden Carina Löffler und Robin Herber, ebenfalls von Schwarz-Gold Casino, waren ihnen dicht auf den Fersen, konnten ab der Rumba das Blatt zu ihren Gunsten wenden und auch Paso Doble und Jive gewinnen.

Dritter Höhepunkt des Tages war die Entscheidung in Jugend A Latein. Der Meister würde Gian-Luca oder Gianluca heißen, da waren sich die Experten im Vorfeld einig. Am Ende triumphierten Gianluca Cicerone und Samira Deller aus Ottweiler und wurden mit fünf gewonnen Tänzen neue saarländische Jugendmeister. Die Titelverteidiger Gian-Luca und Teresa Carello von Schwarz-Gold Casino mussten sich mit Platz zwei begnügen. Platz drei ging an Lisa Karst und Mihai Ovidiu.

Gleich vier Titel gingen an den SV Saar 05 Tanzsport: Andreij Ten und Karina Limarenko gewannen in Kinder D Latein. Martin Maul und Anastasia Huber standen gleich zwei Mal ganz oben auf dem Treppchen: Nach ihrem Sieg in Junioren I D Latein gewannen sie auch die C-Klasse. Thomas Laubye und Viola Ewen machten in Senioren II C Standard den Vierfach-Erfolg perfekt. Grün-Gold stellte mit Alexander und Alexandra Schäfer in Junioren I B Latein und mit Alexander Jordan und Victoria Semenozhenkova in der Hauptgruppe B Latein zwei Meister. Kai-Hendrik Lang und Anna-Lena Fey waren in Jugend D Latein für Schwarz-Gold Casino erfolgreich. om

Mehr von Saarbrücker Zeitung