"Dommerschbacher" haben 2008 viel vor

"Dommerschbacher" haben 2008 viel vor

Mosberg-Richweiler. Natürlich an einem 29. Februar fand in der Pizzeria SVM die Jahreshauptversammlung des Carnevalvereins "Die Dommerschbacher" Mosberg-Richweiler statt. Neben den Vorstandswahlen standen der Rückblick 2007 sowie die Termine und Planungen für dieses Jahr auf dem Programm

Mosberg-Richweiler. Natürlich an einem 29. Februar fand in der Pizzeria SVM die Jahreshauptversammlung des Carnevalvereins "Die Dommerschbacher" Mosberg-Richweiler statt. Neben den Vorstandswahlen standen der Rückblick 2007 sowie die Termine und Planungen für dieses Jahr auf dem Programm. Mit 98 Mitglieder steht der CV kurz vor der magischen 100-Grenze, die, wie der Vorsitzende Horst Keßler in seinem Rechenschaftsbericht hoffte, noch die karnevalistische Zahl 111 in diesem Jahrhundert realistisch erscheinen lässt. Termine wie die Jugendkappensitzung, die Teilnahme an der Pfingstkirmes, die Organisation des Weihnachtsmarktes sowie die Mitgestaltung des Seniorentages waren die Hauptaktivitäten im vergangenen Jahr. Keßler lobte das tolle Engagement der Akteure bei den Kappensitzungen und freute sich über die sehr gute Jugendarbeit. Ein Akzent wurde bei der Festlegung der Mitgliederbeiträge gesetzt. Gegen alle Trends wollte man nicht nur über Familienförderung reden, sondern hierzu auch einen vorbildlichen Beitrag leisten. So wurde auf Beschluss der Versammlung der Familienbeitrag gesenkt. Jugend- und Erwachsenenbeitrag wurden ebenfalls nicht erhöht. Neben den festen Terminen ist für dieses Jahr ein Vereinsausflug geplant sowie die tatkräftige Unterstützung am 31. Oktober bei Sylvano's Halloween-Party. red

Auf einen BlickDer Vorstand: Vorsitzender: Horst Keßler, 2. Vorsitzende: Heidrun Seibert, Kassiererin: Ina Decker, Schriftführerin: Iris Judenhuth, Orgaleiter: Dennis Decker, Frank Seibert, Jugendleiterin: Anke Fries, Beisitzer: Margot Heylmann, Oliver Klein und Mario Schmidt. red