Dominic Klos referiert in Spiesen über Waffenhandel

Dominic Klos referiert in Spiesen über Waffenhandel

Spiesen-Elversberg. Die Pfarrei St. Ludwig-Herz Jesu Spiesen-Elversberg ist Mitglied der Kampagne "Aktion Aufschrei -Stoppt den Waffenhandel", die unter anderem vom Hilfswerk Misereor, Pax Christi, Brot für die Welt unterstützt wird. Das teilt die Pfarrei jetzt mit

Spiesen-Elversberg. Die Pfarrei St. Ludwig-Herz Jesu Spiesen-Elversberg ist Mitglied der Kampagne "Aktion Aufschrei -Stoppt den Waffenhandel", die unter anderem vom Hilfswerk Misereor, Pax Christi, Brot für die Welt unterstützt wird. Das teilt die Pfarrei jetzt mit. Alle Unterstützer setzen sich dafür ein, Rüstungsexporte massiv zu beschränken und vor allem die Lieferung von Rüstungsgütern an Drittstaaten (nicht EU- und Nato-Partner) zu untersagen. Am Freitag, 7. Dezember, wird der Experte Dominic Klos vom Ökumenischen Netzwerk Rhein-Mosel-Saar Licht zu diesem komplexen und für Laien oft undurchsichtigem Thema Fakten und Hintergründe liefern, wie es weiter heißt. Er wird um 19 Uhr im Pfarrheim Elversberg, Heinitzstraße, zu Gast sein. Der Eintritt ist frei. red