DLRG und Stadt im Gespräch übers Lehrschwimmbecken

Dudweiler · Zu Gerüchten ums Lehrschwimmbecken an der Albert-Schweitzer-Grundschule sagte jetzt Stadtpressesprecher Thomas Blug: „Die DLRG Dudweiler hatte uns gegenüber ein grundsätzliches Interesse bekundet. Der DLRG liegen die Kostenschätzungen zu Instandsetzungsarbeiten rund 240 000 Euro sowie Aussagen zu Betriebskosten und Erträgen vor.

Wir werden in den kommenden Tagen erneut auf die DLRG zugehen."

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort