DJs aus dem Dreiländereck legen um die Wette auf

DJs aus dem Dreiländereck legen um die Wette auf

Perl. Am Freitag, 6. Januar, startet ab 20 Uhr im Vereinshaus Perl ein DJ-Wettbewerb mit fünf DJs aus dem Dreiländereck. Die DJs und Djanes DJ Ceo (Frankreich), Dalujota (Deutschland), DJ Kik (Frankreich), DJ Nicitronic (Deutschland) und DJ Phahn (Deutschland) werden House, Trance, Partymusik und vieles mehr auflegen. Am Samstag, 7

Perl. Am Freitag, 6. Januar, startet ab 20 Uhr im Vereinshaus Perl ein DJ-Wettbewerb mit fünf DJs aus dem Dreiländereck. Die DJs und Djanes DJ Ceo (Frankreich), Dalujota (Deutschland), DJ Kik (Frankreich), DJ Nicitronic (Deutschland) und DJ Phahn (Deutschland) werden House, Trance, Partymusik und vieles mehr auflegen. Am Samstag, 7. Januar, steigt ab 19 Uhr der zweite Perler Band-Contest mit Big Buddha (Deutschland), Drop5 (Frankreich), Everyday Circus und Manto (Deutschland) sowie The Chepherd (Frankreich). Das Publikum und eine Jury entscheiden über den Ausgang des Wettbewerbs. Beide Veranstaltungen werden vom Familienzentrum Perl-Mettlach (FZPM) und dem Verein Chat Noir und der Gemeinde Perl organisiert. Das FZPM betreut einen Fahrsimulator, an dem Fahrten unter Alkoholeinfluss simuliert werden können. redDer Eintritt für beide Veranstaltungen kostet je drei Euro.

www.perl-mosel.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung