Dillinger Verbraucherzentrale warnt vor Abzocke

Dillinger Verbraucherzentrale warnt vor Abzocke

Dillingen. Die Verbraucherzentrale in Dillingen warnt vor Abzocke von einem angeblichen Gewinnspielservice namens "Winn & Co PS Srl" mit Sitz in Köln. Das Schreiben, mit dem Verbraucher dazu gebracht werden sollen, einen Betrag von 99,90 Euro zu zahlen, beginnt mit dem Satz: "Wir bestätigen Ihnen die vorzeitige Kündigung aus dem Gewinnservice Winn & Co"

Dillingen. Die Verbraucherzentrale in Dillingen warnt vor Abzocke von einem angeblichen Gewinnspielservice namens "Winn & Co PS Srl" mit Sitz in Köln. Das Schreiben, mit dem Verbraucher dazu gebracht werden sollen, einen Betrag von 99,90 Euro zu zahlen, beginnt mit dem Satz: "Wir bestätigen Ihnen die vorzeitige Kündigung aus dem Gewinnservice Winn & Co". Gezahlt werden soll der Betrag per Zahlschein an die nur mit der Bankkennzahl BIC BTRLRO22ARA bezeichnete Banca Transiilvania S.A. in Rumänien.Zudem wird auch angedroht, dass die angebliche vorzeitige Kündigung nur dann gelten soll, wenn gezahlt wird, ansonsten verlängere sich der Vertrag "vollautomatisch um weitere zwölf Monate".

"Wir raten, den geforderten Betrag keinesfalls ohne den Nachweis eines Vertragsschlusses zu zahlen und halten das Schreiben für den dreisten Versuch, Verbraucher ohne vorherigen Kontakt oder gar Vertragsschluss abzuzocken", teilte Heike Linster, Juristin bei der Verbraucherzentrale in Dillingen, mit. "Gerade die Zahlungsweise mit Zahlschein an ein Institut im Ausland und die gesamte Aufmachung des Schreibens sprechen dafür."

Häufig werden Bank- und sonstige Daten von Verbrauchern von Adresshändlern unberechtigt weitergegeben, oftmals haben auch Konsumenten selbst der Weitergabe ihrer Daten "zu Markt- oder Meinungsforschung sowie zu Marketingzwecken" zugestimmt. "Generell sollten Verbraucher einer Weitergabe ihrer Daten nicht zustimmen, um sich vor Werbeanrufen und unlauteren Geschäftemachern zu schützen," teilte Linster weiter mit.

Zu diesen und anderen Themen im Bereich des Verbraucherrechts berät die Verbraucherzentrale Dillingen montags und donnerstags, 15 Uhr bis 18 Uhr, sowie mittwochs, neun Uhr bis zwölf Uhr, sowie nach vorheriger Vereinbarung. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung