Dillinger Unterschriftenliste gegen Cattenom

Dillinger Unterschriftenliste gegen Cattenom

Dillingen. Im Bürgerbüro des Dillinger Rathauses liegt ab sofort eine Unterschriftenliste gegen das Atomkraftwerk (AKW) Cattenom aus. Die aktuelle Lage veranlasste Bürgermeister Franz-Josef Berg, die Liste auslegen zu lassen. Alle Fraktionen des Stadtrates hatten dem Vorschlag des Bürgermeisters zugestimmt

Dillingen. Im Bürgerbüro des Dillinger Rathauses liegt ab sofort eine Unterschriftenliste gegen das Atomkraftwerk (AKW) Cattenom aus. Die aktuelle Lage veranlasste Bürgermeister Franz-Josef Berg, die Liste auslegen zu lassen. Alle Fraktionen des Stadtrates hatten dem Vorschlag des Bürgermeisters zugestimmt. Auszüge aus dem Text der Unterschriftenliste: "Der Dillinger Stadtrat unterstützt die Aktion der Bürgermeister der Kommunen im besonders gefährdeten Kilometerradius des Kernkraftwerks Cattenom zur Abschaltung des Atomkraftwerkes. Auch wir fordern, dass für das Kraftwerk die gleichen Sicherheitsstandards angewendet werden wie für die stillgelegten Altkraftwerke in Deutschland. Deshalb fordern wir von der Regierung der französischen Republik die Abschaltung des AKW Cattenom." Die Liste kann im Bürgerbüro montags bis donnerstags von acht bis 17 Uhr, freitags von 7.30 bis 14 Uhr unterzeichnet werden. red