Diesel ausgelaufen: A 8 halbseitig gesperrt

Diesel ausgelaufen: A 8 halbseitig gesperrt

Heusweiler Diesel ausgelaufen: A 8 halbseitig gesperrt Zu einem Lkw-Unfall war es am Mittwoch, 13.20 Uhr, zwischen dem Rastplatz Kutzhof und der Anschlussstelle Heusweiler auf der Autobahn 8 gekommen.

Ein geplatzter Reifen hatte den mit 800 Liter Diesel gefüllten Tank leckgeschlagen, 400 bis 500 Liter versickerten im Erdreich. Die restlichen Mengen konnten durch die Feuerwehr gesichert werden. Es wurde Umweltalarm ausgelöst, heißt es in einer Meldung des Landesbetriebs für Straßenbau (LfS). Die Arbeiten, um den verunreinigten Boden zu entsorgen, dauern auch heute noch an, daher ist die Autobahn halbseitig gesperrt. In Hauptverkehrszeiten kann es zu Behinderungen kommen.

Wahlschied

Polizei ermitteltnach Unfallflucht

In der Wahlschieder Stockwiesstraße ist es am Mittwoch zwischen 13.30 und 14.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte nach Angaben der Polizei einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Renault Megane Scenic. Anschließend flüchtete der Unfallverursacher. Am geparkten Pkw entstand ein Schaden von rund 1000 Euro.

Die Polizei-Inspektion Köllertal in Heusweiler, Telefon (0 68 06) 91 00, sucht Zeugen.

Köllertal

Es ist heiß am Köllerbach

Das Köllertal erlebt derzeit die heftigste Hitzewelle seit elf Jahren. Heute, zum kalendarischen Sommeranfang, ist aber ein Temperatursturz um 15 Grad möglich. Unsere Wetterkolumne heute auf >

Mehr von Saarbrücker Zeitung