1. Saarland

Die Test-Kapazitäten an den Laboren im Saarland sind ausgeschöpft 

Labore am Limit : Test-Kapazitäten im Saarland ausgeschöpft

Angesichts stark steigender Infektionszahlen warnen bundesweit Labore vor einer Überlastung beim Auswerten von Corona-Tests. Auch der Virologie an der Uniklinik Homburg „bleibt nicht mehr viel Luft“, betont der Leitende Oberarzt Dr. Jürgen Rissland.

Die Beschäftigten arbeiteten „an der absoluten Leistungsgrenze“. Vergangene Woche wurden bei 3757 Tests insgesamt 5537 Personen getestet, 289 positiv auf Corona. Um die Labore zu entlasten, regt Rissland an, gerade bei asymptomatischen Patienten auf Antigenschnelltests statt der üblichen PCR-Tests zurückzugreifen.