Die Stadt versteigert Fundsachen im Rathaus

Die Stadt versteigert Fundsachen im Rathaus

St. Ingbert. Im Kuppelsaal des St. Ingberter Rathauses werden am Mittwoch, 7. März, um zehn Uhr Fundsachen versteigert. Unter den Hammer kommen unter anderem Fahrräder, Handys und Schmuck. Die Versteigerung erfolgt meistbietend gegen Barzahlung

St. Ingbert. Im Kuppelsaal des St. Ingberter Rathauses werden am Mittwoch, 7. März, um zehn Uhr Fundsachen versteigert. Unter den Hammer kommen unter anderem Fahrräder, Handys und Schmuck. Die Versteigerung erfolgt meistbietend gegen Barzahlung. Eigentumsrechte an den Fundsachen können Verlierer beim Geschäftsbereich Bürgerservice und Ordnung im Erdgeschoss des Rathauses anmelden (Bürgerservice-Center). red