1. Saarland

"Die Schlümpfe" sind plötzlich in New York gelandet

"Die Schlümpfe" sind plötzlich in New York gelandet

St. Wendel. Bei den Erwachsenen werden Kindheitserinnerungen wach, die Kinder entdecken ganz neu ihre Liebe zu den Schlümpfen. Grund ist die Neuverfilmung, die gerade auf DVD erschienen ist. Sie ist witzig, voller Emotionen und bietet mit Neil Patrick Harris ("How I met your mother") und Jayma Mays ein neues Traumpaar, bei dem die Chemie einfach stimmt

St. Wendel. Bei den Erwachsenen werden Kindheitserinnerungen wach, die Kinder entdecken ganz neu ihre Liebe zu den Schlümpfen. Grund ist die Neuverfilmung, die gerade auf DVD erschienen ist. Sie ist witzig, voller Emotionen und bietet mit Neil Patrick Harris ("How I met your mother") und Jayma Mays ein neues Traumpaar, bei dem die Chemie einfach stimmt.Zum Inhalt: Als der böse Zauberer Gargamel die winzigen blauen Schlümpfe aus ihrem Dorf verjagt, purzeln sie durch ein magisches Tor versehentlich hinein in unsere Welt - und landen ausgerechnet mitten im Central Park von New York. Selbst nur so groß wie drei Äpfel, stecken sie nun im "Big Apple" fest. Gestrandet in der fremden Großstadt, suchen die Schlümpfe nach einem Weg, um wieder in ihr Dorf zurückzukommen, ehe Gargamel sie ausfindig macht. him

Wer jetzt Lust auf "Die Schlümpfe" bekommen hat, sollte heute, elf Uhr, in der SZ-Redaktion, Telefon (0 68 51) 9 39 69 55, anrufen. Die schnellsten Anrufer gewinnen den Film.

 Neil Patrick Harris freundet sich mit den Schlümpfen an. Foto: Verleih
Neil Patrick Harris freundet sich mit den Schlümpfen an. Foto: Verleih

Fotos: Verleih