1. Saarland

Die Punklegende "Dritte Wahl" spielt im Juz St. Ingbert

Die Punklegende "Dritte Wahl" spielt im Juz St. Ingbert

St. Ingbert. Am Dienstag, 13. April, wird die Punklegende "Dritte Wahl" aus Rostock die Bühne im Jugendzentrum St. Ingbert entern

St. Ingbert. Am Dienstag, 13. April, wird die Punklegende "Dritte Wahl" aus Rostock die Bühne im Jugendzentrum St. Ingbert entern. Die Band, die auf Grund ihres Bekanntheitsgrades meist nur in größeren Hallen oder auf Festivals unterwegs ist, erfuhr nach Angaben der Veranstalter von der drohenden Schließung des Jugendzentrums und erklärte sich bereit ohne Gage dort ein Solidaritätskonzert zu spielen. Der Eintrittspreis, der bei Konzerten dieser Band meist zwischen zehn und 20 Euro liegt, kann so im JuZ auf fünf Euro gehalten werden. "Supporten" dürfen die "Stoned Aliens" aus Zweibrücken. Los geht es um 19 Uhr. Aus Rücksicht auf die Nachbarschaft endet das Konzert bereits um 22 Uhr. Getränke kosten wie immer einen Euro. red