1. Saarland

Die POTATOtäglich-Vorschau für die Woche: Hier erfahrt Ihr rechtzeitig, was geht!

Die POTATOtäglich-Vorschau für die Woche: Hier erfahrt Ihr rechtzeitig, was geht!

Regionalverband. Ihr sucht verzweifelt nach einer Weggehmöglichkeit unter der Woche und möchtet nicht bis zum Wochenende warten müssen? Dann könnt Ihr Euch jetzt beruhigt zurücklehnen, denn mit den Studentenpartys im Blau-Nightclub ist immer zu rechnen. Am Dienstag, 10

Die POTATOtäglich-Vorschau für die Woche: Hier erfahrt Ihr rechtzeitig, was geht!
 Die Partybilder vom Wochenende: So war's am Freitag bei Hard & Heavy im Flash in St. Wendel. Fotos: SOL
Die Partybilder vom Wochenende: So war's am Freitag bei Hard & Heavy im Flash in St. Wendel. Fotos: SOL
Die POTATOtäglich-Vorschau für die Woche: Hier erfahrt Ihr rechtzeitig, was geht!

Regionalverband. Ihr sucht verzweifelt nach einer Weggehmöglichkeit unter der Woche und möchtet nicht bis zum Wochenende warten müssen? Dann könnt Ihr Euch jetzt beruhigt zurücklehnen, denn mit den Studentenpartys im Blau-Nightclub ist immer zu rechnen. Am Dienstag, 10. Februar, geht es in alter Tradition weiter: DJ Fonz und sein Team versetzen Euch wieder mal in Tanzwahn und heizen Euch mit einem gesunden Mix aus Rock, House, Black-Beat und Pop so richtig ein. Der Eintritt kostet für Studenten 2,50 Euro, um 23 Uhr geht's los.Der Mittwochsclub ist tot, lang lebe der Mittwochsclub! Von nun an findet der Mittwochsclub nicht mehr im Atomic Club, sondern im 6null3-Nightclub statt. Musikalisch bekommt Ihr am Mittwoch, 11. Februar, eine bunte Mischung geboten: DJ Tom hat heiße House- und Elektro-Beats ebenso wie feinsten Indie-Rock und HipHop im Gepäck. Ab 22 Uhr dürft Ihr auf die Tanzfläche stürmen und Euch voll und ganz der Musik hingeben!Zwei DJs, exzessive Tanzbewegungen auf dem Dancefloor und das Beste an House-Music aus mehr als zwei Jahrzehnten: Das muss der Donnerstag im Nightpearls sein! Die beiden DJs Kasimir und r.Oliver haben das passende Gespür für heiße House-Beats, die selbst den langweiligsten Stubenhocker auf die Tanzfläche locken. Am Donnerstag, 12. Februar, wird ab 23 Uhr getanzt bis die Beine versagen.