1. Saarland

Die Medizin der Zukunft menschlicher gestalten

Die Medizin der Zukunft menschlicher gestalten

Blieskastel. Das Gesundheitsforum Blieskastel lädt in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitskreis Saarbrücken wieder zu einem interessanten Vortrag ein. Dr. Jürgen Birmanns vom alternativen Gesundheitszentrum "Dr. Max Otto Bruker" in Lahnstein spricht am Mittwoch, 15. September, um 19

Blieskastel. Das Gesundheitsforum Blieskastel lädt in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitskreis Saarbrücken wieder zu einem interessanten Vortrag ein. Dr. Jürgen Birmanns vom alternativen Gesundheitszentrum "Dr. Max Otto Bruker" in Lahnstein spricht am Mittwoch, 15. September, um 19.30 Uhr in der Bliesgau-Festhalle Blieskastel zum Thema "Menschliche Medizin - Ein Plädoyer für eine humane Medizin". Unser Gesundheitssystem ist im Umbruch, die Politik diskutiert Kopfpauschale oder Gesundheitsfonds, Ärzte streiken, Krankenhäuser haben finanzielle Probleme. Vor diesem Hintergrund rückt Jürgen Birmanns die Patienten in den Mittelpunkt, plädiert vehement für eine menschliche Medizin und erklärt deutlich, wie sein Plädoyer zu verstehen ist. "Die Medizin ist wie ein Brennglas, in dem sich viele Probleme unserer modernen Welt fokussieren", sagt Birmanns. Unsere moderne Medizin werde zunehmend unbezahlbar. Alle suchten nach einem Ausweg aus dem Dilemma. Für die Zukunft bleibe die Frage, ob wir das Gesundheitssystem erhalten und fördern wollen, oder ob wir die Gesundheit erhalten und fördern wollen. In seinem Vortrag entwirft der Referent ein neues Arztbild und plädiert für eine humane Medizin, die den Patienten als Leib-Seele-Einheit betrachtet. Eine Medizin, die nicht mehr weiß, was dem Menschen und seiner Gesundheit gemäß ist, habe das Maß verloren. redEintrittskarten für zehn/acht Euro beim Verkehrsamt, Tel. (0 68 42) 9 26 13 14, und in der Gollenstein-Buchhandlung, Tel. (0 68 42) 53 95 35, oder an der Abendkasse für zwölf Euro.