"Die Liebesfälscher" auf DVD: Vom Original und der Fälschung

St. Wendel. Intelligente Dialoge und eine charmante Juliette Binoche prägen den Film "Die Liebesfälscher", der im vergangenen Monat auf DVD und Blue-ray erschienen ist. Zum Inhalt: Während einer Lesereise in Italien trifft der britische Autor James Miller (William Shimell) auf eine schöne Kunstexpertin (Juliette Binoche)

St. Wendel. Intelligente Dialoge und eine charmante Juliette Binoche prägen den Film "Die Liebesfälscher", der im vergangenen Monat auf DVD und Blue-ray erschienen ist.Zum Inhalt: Während einer Lesereise in Italien trifft der britische Autor James Miller (William Shimell) auf eine schöne Kunstexpertin (Juliette Binoche). Sogleich scheint der Funke zwischen ihnen überzuspringen, und sie treffen sich schon am nächsten Tag wieder , um zusammen aufs Land zu fahren.

Millers Buch handelt von der spannenden Frage nach dem Unterschied zwischen Original und Fälschung, und so beginnen er und seine charmante Begleiterin eine Diskussion über Kunst, das Leben und die Liebe. Sie schlendern durch die verträumten Gassen eines kleinen Dorfes, debattieren über ein seltenes Gemälde und eine antike Statue.

Nach und nach nehmen ihre Gespräche eine überraschende Wendung. Bald stellt sich nämlich auch in ihrer Begegnung die Frage nach Original und Fälschung, nach Wirklichkeit und Fiktion. red

Foto: Verleih