Die letzte Holzkohle kann am Höcher Meiler erworben werden

Höchen. Der Höcher Meiler ist erkaltet und die Holzkohle in Säcke verpackt. Die Zeit am Höcher Meiler auf dem Gelände des Turn- und Sportvereins Höchen neigt sich dem Ende zu. Schöne gesellige Stunden wurden hier verbracht und der Besucherandrang war beachtlich, hieß es in einer Mittelung der Vereine. Nun gibt es ein letztes Treffen: Am Samstag, 14

Höchen. Der Höcher Meiler ist erkaltet und die Holzkohle in Säcke verpackt. Die Zeit am Höcher Meiler auf dem Gelände des Turn- und Sportvereins Höchen neigt sich dem Ende zu. Schöne gesellige Stunden wurden hier verbracht und der Besucherandrang war beachtlich, hieß es in einer Mittelung der Vereine. Nun gibt es ein letztes Treffen: Am Samstag, 14. April, ab 14 Uhr kann die Holzkohle abgeholt werden. Alle, die schon einen Bon gekauft haben, erhalten nun unter Vorlage des Bons ihre Holzkohle. Wer noch Holzkohle kaufen will, wendet sich bitte an Heiner Scherer unter Telefon (0 68 26) 61 96 oder kommt am Samstag einfach vorbei.Für Essen und Getränke ist gesorgt, versprechen die Jagdgenossenschaft Höchen und der Turn- und Sportverein Höchen weiter. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort