1. Saarland

Die Jugend liebt "Smaragdgrün" Täglich neue Weisheiten

Die Jugend liebt "Smaragdgrün" Täglich neue Weisheiten

Merzig-Wadern. Die SZ-Umfrage bei den vier großen Buchhandlungen in Merzig, Losheim und Wadern förderte ein in Teilen überraschendes Ergebnis zu Tage. So folgten nicht alle Leser im Kreis den allgemeinen Trends. Thilo Sarrazin beispielsweise landete mit dem sicher umstrittensten Buch des Jahres nur in einem Fall bei den Sachbüchern auf dem Siegertreppchen

Merzig-Wadern. Die SZ-Umfrage bei den vier großen Buchhandlungen in Merzig, Losheim und Wadern förderte ein in Teilen überraschendes Ergebnis zu Tage. So folgten nicht alle Leser im Kreis den allgemeinen Trends. Thilo Sarrazin beispielsweise landete mit dem sicher umstrittensten Buch des Jahres nur in einem Fall bei den Sachbüchern auf dem Siegertreppchen.In der Merziger Buchhandlung Bock & Seip griffen die Erwachsenen im Bereich Belletristik am häufigsten zu Ken Follets "Sturz der Titanen". Die Handlung spielt im Europa des Jahres 1914. Zwei Familien und zwei Brüder kämpfen mit unterschiedlichen Schicksalen und den politischen Bewegungen dieser Zeit.

Bei den Sachbüchern erzeugte Thilo Sarrazin mit seinem Buch "Deutschland schafft sich ab" die größte Nachfrage. Er beschreibt aufgrund seiner Erfahrung aus Politik und Verwaltung die Folgen, die sich für Deutschlands Zukunft aus der Kombination von Geburtenrückgang, problematischer Zuwanderung und wachsender Unterschicht ergeben.

Kerstin Giers "Smaragdgrün" lag bei den Jugendbüchern ganz vorne in der Beliebtheitsskala. Der Inhalt in Kurzfassung: Die junge Zeitreisende Gwendolyn kämpft mit einem mächtigen Gegenspieler und den Verwicklungen der Liebe.

In der Bücherkiste Wadern schaffte es im Bereich Belletristik die Autorin Charlotte Link mit "Das andere Kind" auf Platz eins bei den Erwachsenen. Zum Inhalt: In der nordenglischen Küstenstadt Scarborough geschehen zwei Morde, die scheinbar in keinem Zusammenhang stehen. Beinhae zu spät entdecken die Ermittler, dass diesen doch gibt

Bei den Sachbüchern konnte die inzwischen verstorbene Loki Schmidt die Leser mit ihren Erinnerungen "Erzähl doch mal von früher" am meisten bewegen. Moderator Reinhold Beckmann schrieb die faszinierenden Rückblicke aus Gesprächen mit der Ehefrau des Altbundeskanzlers Helmut Schmidt in diesem Buch nieder. Die jungen Leser fragten in Wadern, wie in Merzig, am häufigsten nach Kerstin Giers Buch "Smaradgrün".

Auch in der Roten Zora in Losheim landete Ken Follet mit seinem Buch "Sturz der Titanen" auf Platz eins der Kreisbestsellerliste im Bereich Belletristik. Bei den Sachbüchern war eindeutig eines gefragt: Der lokale Bezug. So schaffte es das Buch "Rimlingen im Wandel der Zeit", das vom Verein für Heimatkunde Losheim verlegt wurde, an die Spitze. Darin beschrieben sind die Veränderungen des Dorfes in der Zeit zwischen 1950 und 1980.

In der Sparte Kinder- und Jugendbuch wollten die jungen Leser am häufigsten Erhard Dietls "Die stärksten Olchis der Welt" lesen. Die lustigen grünen Olchis sind Feinschmecker. Am liebsten essen sie Olchi-Mamas Stinker-Brühe mit Fischgräten-Nachtisch. Doch wo sind die köstlichen Gräten geblieben? Die ganze Olchi-Familie macht sich auf die Suche.

In der Sparte Belletristik griffen die Leser in der Roten Zora in Merzig am häufigsten zu einem jungen Autor. Felix J. Palmer gelang mit seinem Buch "Die Landkarte der Zeit" ein Volltreffer für alle Leser, die ihrer Fantasie gerne freien Lauf lassen. Das Buch ist eine Geschichte voller Fantasie. London, 1896: Drei Geschichten, die sich um die Reise in eine andere Zeit drehen, fügen sich am Ende überraschend zu einem Handlungsstrang. Alle Fäden laufen bei einem dämonischen Bibliothekar zusammen.

Auch in Merzig landete nicht etwa Thilo Sarrazin auf Platz eins der Sachbuchbestsellerliste, sondern wieder ein Buch mit lokalem Bezug: "Kapellen im Saarland - Volks- und Kulturgut, erschienen in einem Selbstverlag.

Der Titel des beliebtesten Kinder- und Jugendbuch verspricht so einiges: "Von Idioten umzingelt! Gregs Tagebuch" von Autor Jeff Kinney. Es ist eines von mehreren Büchern einer Reihe, in der die Hauptperson "Greg" mit so manchem in seinem Leben zu kämpfen hat. Merzig-Wadern. Boote, Berge oder Buchten: So ziemlich alles an Bildern und Schriften ist in der vielfältigen Palette von Kalendern vertreten. Für jeden Geschmack findet sich der passende Begleiter für ein ganzes Jahr. Die SZ hat sich in den vier großen Buchhandlungen im Kreis umgehört, was sich die Menschen in der Region an die Wand hängen. Das Ergebnis überrascht: Im Grünen Kreis behauptet ein Kalender, außer in der Roten Zora in Merzig, den Spitzenplatz: der Lebensfreude-Kalender von Rolf Merkle und Doris Wolf (ISBN: 978-3-923614-44-8, Preis: 7,80 Euro, Verlag: PAL). Mit täglich neuen Weisheiten und Bildern ist dieser Kalender einer der meistgekauften in Deutschland.

Der Spitzenreiter in Sachen Kalender in der Roten Zora in Merzig ist der "Literarische Katzenkalender" (ISBN: 978-3-89561-745-4, Preis: 19,95 Euro, Verlag: Schöffling/PRO). Der Kalender blättert für alle Katzenfreunde Woche für Woche eine neue Katze auf und lässt Schriftsteller die Schönheit, die Persönlichkeit der Katze besingen und beschreiben. syr

Auf einen Blick

Alle Bestseller im Landkreis Merzig-Wadern sind an dieser Stelle mit Bestellldaten zusammengefasst.

Belletristik: Ken Follet "Sturz der Titanen" (ISBN: 978-3-785-72406-4, 28 Euro, Verlag: Bastei Lübbe). Charlotte Link "Das andere Kind" (ISBN: 978-3-442-37632-2, Preis: 9,99 Euro, Verlag: Blanvalet), Felix J. Palmer "Die Landkarte der Zeit" (ISBN: 978-3-463-40577-3, Preis: 24,95 Euro, Verlag: Kindler).

Sachbücher: Sarrazin "Deutschland schafft sich ab" (ISBN: 978-3-421-04430-3, Preis: 22,99 Euro, Verlag: Deutsche Verlags-Anstalt), Loki Schmidt "Erzähl doch mal von früher" (ISBN: 978-3-423-34576-7, Preis: 9,90 Euro, Verlag: dtv), "Rimlingen im Wandel der Zeit" (Preis: 18 Euro, Verlag: Verein für Heimatkunde Losheim), Dr. Benno König "Kapellen im Saarland - Volks- und Kulturgut" (Preis: 39 Euro, Selbstverlag).

Kinderbücher: Erhard Dietl "Die stärksten Olchis der Welt" (ISBN: 978-3-7891-1194-5, Preis: 7,95 Euro, Verlag: Oetinger), Jeff Kinney "Von Idioten umzingelt Gregs Tagebuch" (ISBN: 978-3-8339-3632-6, Preis: 12,99 Euro, Baumhaus Verlag), Kerstin Gier "Smaragdgrün" (ISBN 978-3401063485, Preis 18,95 Euro, Arena-Verlag). syr