1. Saarland

Die Hurricanes verlieren auch das dritte Saisonspiel

Die Hurricanes verlieren auch das dritte Saisonspiel

Saarbrücken. Die Saarland Hurricanes haben auch ihr drittes Saisonspiel in der Zweiten Bundesliga der American Footballer verloren. Bei den Wiesbaden Phantoms kamen die Saarbrücker nicht über eine 6:12-Niederlage hinaus. "Das Spiel hätten wir gewinnen müssen", ärgerte sich nach dem Schlusspfiff Canes-Trainer Thorsten Scherer

Saarbrücken. Die Saarland Hurricanes haben auch ihr drittes Saisonspiel in der Zweiten Bundesliga der American Footballer verloren. Bei den Wiesbaden Phantoms kamen die Saarbrücker nicht über eine 6:12-Niederlage hinaus. "Das Spiel hätten wir gewinnen müssen", ärgerte sich nach dem Schlusspfiff Canes-Trainer Thorsten Scherer. Nach ausgeglichener erster Halbzeit, die für Football-Verhältnisse ungewöhnlich mit 0:0 endete, gingen die Hurricanes im dritten Viertel des Spiels in Führung. Dabei eroberte die starke Defensive der Canes den Ball und trug ihn bis kurz vor die Endzone. Quarterback Brian Amarel schickte daraufhin Hendrik Voss auf den Weg, der das 6:0 markierte. Mehr sollte in der Offensive nicht gelingen, was Coach Scherer mit "noch einigen Abstimmungsproblemen" begründet. Die Wiesbadener wurden im letzten Viertel immer stärker und besiegelten mit zwei Touchdown-Läufen die dritte Niederlage der Hurricanes im dritten Saisonspiel. Damit sind die Canes weiter seit mehr als einem Jahr ohne Erfolgserlebnis. Am kommenden Samstag (17 Uhr) empfangen die Saarländer im Ludwigsparkstadion die Königsbrunn Ants. Vielleicht gelingt dann ja endlich ein Sieg, denn die Bayern teilen sich mit noch keinem erzielten Offensivpunkt den letzten Tabellenplatz mit den Saarland Hurricanes. fl