1. Saarland

Die Frau des Taxifahrers

Die Frau des Taxifahrers

Mein Freund denkt anders als ich. Ein Beispiel: Er erinnert sich bei Taxifahrern auch immer an die Autos. Ich kann höchstens die Farbe mutmaßen: Eierschalen? Ich denke, Taxifahrer freuen sich über Gespräche, die ich von der Rückbank starte

Mein Freund denkt anders als ich. Ein Beispiel: Er erinnert sich bei Taxifahrern auch immer an die Autos. Ich kann höchstens die Farbe mutmaßen: Eierschalen? Ich denke, Taxifahrer freuen sich über Gespräche, die ich von der Rückbank starte. Mein Freund denkt laut: "Deine Fragerei ist lästig!" Doch vergangene Woche begann nicht ich das Gespräch, sondern er: "Sie hatten früher ein anderes Auto." Der verblüffte Taxifahrer gab ihm Recht: "Das ist aber mindestens vier Jahre her." Während die dunkle Stadt an mir vorbeizog, das Männergespräch dahinplätscherte, kam auch bei mir die Erinnerung zurück: "Ich kenne Sie auch. Sie sind Perser!" Der Taxifahrer schmunzelte: "Stimmt!" Dann kramte ich weiter: "Und Sie sind ein studierter Mann." "Ja", nickte er, "ich bin eigentlich Bauingenieur." Plötzlich hatte ich das ganze Gespräch wieder im Ohr. "Wir haben über Ihre Frau gesprochen", ereilte mich die Erinnerung. Damals hatte er mir erzählt, dass sich seine Frau nur mit Iranern umgebe, sie, trotz vieler Jahre in Deutschland, kein Deutsch könne, aber mit ihrem Haushalt glücklich sei. Ich widersprach ihm vor vier Jahren. Einfach so, aus Verdacht, weil's in mein Klischeedenken passte. Die Rücklichter seines alten Autos schimmerten in der dunklen Nacht, als mein Freund mir damals vorwarf: "Das war unverschämt. Du kennst die Frau doch gar nicht!"

Dieses Mal aber lachte der Taxifahrer herzlich. Dann blickt er in den Rückspiegel. Sein Lachen war verhallt, in seinen Augen sah ich Stolz: "Es hat sich viel geändert", sagte er. "Meine Frau hat einen Deutschkurs besucht. Den Autoführerschein gemacht. Die Theorieprüfung mit deutschen Fragebögen fehlerfrei abgeschlossen. Und gerade besucht sie eine Kosmetikschule."

"Ich lag vor vier Jahren falsch", entschuldigte ich mich. Als wir seinen neuen Rücklichtern nachguckten, grinste mein Freund: "Tja, und das neue Taxi ist nicht mal in Eierschalenfarbe lackiert..." Nicht alle Taxis haben die gleiche Farbe.

Was haben Sie gelernt? Schreiben Sie mir eine Mail an marija.herceg@gmx.de.