Die Damen der Kabarett-Gruppe treten "Im Hopfengarten" auf

Die Damen der Kabarett-Gruppe treten "Im Hopfengarten" auf

Altheim. "Scheitern als Chance oder nix ist so schlecht wie für ebbes gudd!" heißt das neue Programm der Altheimer Damen-Kabarettgruppe, die am Freitag, 17. und Samstag, 18. Juni, jeweils ab 20 Uhr, im Altheimer Gasthaus "Im Hopfengarten" auftreten wird. Auf direkte, selbstironische Art nimmt das Quintett den Alltag eines weiblichen Daseins auf die Schippe

Altheim. "Scheitern als Chance oder nix ist so schlecht wie für ebbes gudd!" heißt das neue Programm der Altheimer Damen-Kabarettgruppe, die am Freitag, 17. und Samstag, 18. Juni, jeweils ab 20 Uhr, im Altheimer Gasthaus "Im Hopfengarten" auftreten wird. Auf direkte, selbstironische Art nimmt das Quintett den Alltag eines weiblichen Daseins auf die Schippe. Familie, Beruf, Liebesleben - Frauen in der Lebensmitte finden sich in Horden zusammen, steigen bergab und stürzen hinauf. Christel Görgen, Marliese Wolter, Uta Gläser, Margit Schillo und Tanja Regitz träumen gemeinsam von dem, was sie schon längst tun oder lassen wollten. ottKarten sind im Vorverkauf bei der Bäckerei Lenert im Bickenalb-Center, Hornbacher Str. 9, Altheim, Hornbacher Straße, zu bekommen. Im Gasthaus Hopfengarten, können ab 17 Uhr, Telefon (0 68 44) 2 61, Karten bestellt werden. Sie kosten acht Euro.

Mehr von Saarbrücker Zeitung