1. Saarland

Die beliebte Marienkapelle auf dem Hoferkopf wird aufgepeppt

Die beliebte Marienkapelle auf dem Hoferkopf wird aufgepeppt

Bildstock. Die Marienkapelle auf dem Hoferkopf in Bildstock erhält zur Freude vieler Besucher einen neuen Farbanstrich. Bei einem Spaziergang diese Woche unter Gottes strahlender Sonne entdeckte der Sulzbacher Fotografenmeister Peter Diersch ganz zufällig die beiden Maler Patrick Lacur und Dominik Vogelgesang bei ihrer Arbeit

Bildstock. Die Marienkapelle auf dem Hoferkopf in Bildstock erhält zur Freude vieler Besucher einen neuen Farbanstrich. Bei einem Spaziergang diese Woche unter Gottes strahlender Sonne entdeckte der Sulzbacher Fotografenmeister Peter Diersch ganz zufällig die beiden Maler Patrick Lacur und Dominik Vogelgesang bei ihrer Arbeit. Nachdem der Innenraum bereits fertig gestellt wurde und in neuem Glanz erstrahlt, sind jetzt die großen, schmiedeeisernen Tore dran.

Im letzten Weltkrieg - auch das weiß der heimatkundlich interessierte Peter Diersch zu berichten - wurde von den Bildstocker Bürgern ein eisernes Gelöbnis abgelegt: "Maria, wenn Du uns hilfst, in den Tagen der Kriegsnot unsere Heimat zu bewahren, bauen wir Dir eine Kapelle auf dem Hoferkopf." Und die Bildstocker hielten ihr Wort, wie man heute sieht.

1952 wurde schließlich mit dem Bau der kleinen Kapelle begonnen. Die Einweihung fand am 24. Mai 1953 statt. Zahlreiche Denktäfelchen an der Wand zeigen, dass die heilige Maria scheinbar die Gebete der Gläubigen auch heute noch erhört. Tag für Tag wird das schmucke Kirchlein von vielen Wanderern zum Gebet und zum Verweilen aufgesucht. "Mich begleitet die Kapelle schon seit meiner frühesten Schulzeit", schreibt unser Fotografenmeister. mh