Diabetes-Prävention im jungen Alter

Perl. Eine Aktion zur Vorbeugung von Diabetes führt Edith Killmaier-Röder am Dienstag und Donnerstag, 6. und 8. November, im Kindergarten Perl und am Donnerstag und Freitag, 16. und 17. November, in der zweiten Klassenstufe der Grundschule Perl durch. Übergewicht und Bewegungsmangel sind die Hauptursachen für Typ-2-Diabetes, der lange als "Alterszucker" bezeichnet wurde

Perl. Eine Aktion zur Vorbeugung von Diabetes führt Edith Killmaier-Röder am Dienstag und Donnerstag, 6. und 8. November, im Kindergarten Perl und am Donnerstag und Freitag, 16. und 17. November, in der zweiten Klassenstufe der Grundschule Perl durch.Übergewicht und Bewegungsmangel sind die Hauptursachen für Typ-2-Diabetes, der lange als "Alterszucker" bezeichnet wurde.

Allerdings gibt es heutzutage mehr als 5000 Kinder und Jugendliche in Deutschland, die diese Form der Stoffwechselerkrankung haben, und die Zahl steigt jährlich. Durch gesunde Ernährung und Bewegung kann ihm aber entgegen gewirkt werden.

Diabetesaufklärung und Vorbeugung in Kindergarten und Grundschule ist das Ziel der deutschlandweiten Aktion, die der Verband der Diabetes-, Beratungs- und Schulungsberufe in Deutschland (VDBD) dieses Jahr zum fünften Mal durchführt. VDBD-Mitglieder gestalten unter ehrenamtlichem Einsatz ein 90-minütiges Programm, in dem spielerisch und kindgerecht über Diabetes gesprochen wird. rfe

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort