1. Saarland

Dia-Multivision über die Insel Korsika in St. Wendel

Dia-Multivision über die Insel Korsika in St. Wendel

St. Wendel. "Korsika - Insel der Schönheit" heißt die Dia-Multivision, die der Fotograf und Reisejournalist Hartmut Krinitz am morgigen Freitag, um 19.30 Uhr, im Saalbau St. Wendel auf Einladung der St. Wendeler Volkshochschule zeigen wird."Kalliste - Insel der Schönheit" nannten schon die Griechen Korsika

St. Wendel. "Korsika - Insel der Schönheit" heißt die Dia-Multivision, die der Fotograf und Reisejournalist Hartmut Krinitz am morgigen Freitag, um 19.30 Uhr, im Saalbau St. Wendel auf Einladung der St. Wendeler Volkshochschule zeigen wird."Kalliste - Insel der Schönheit" nannten schon die Griechen Korsika. Hinter pinienbestandenen Stränden erheben sich aus der duftenden Macchia bis zu 2700 Meter hohe Berge, von deren Gipfeln man eine Insel überblickt, die zwischen Cap Corse im Norden und Bonifacio im Süden, zwischen der Napoleonstadt Ajaccio im Westen und den kilometerlangen Stränden von Palombaggia im Osten einen Mikrokosmos im Mittelmeer bildet.

Eli und Hartmut Krinitz haben Korsika auf zahlreichen ausgedehnten Reisen erkundet. Mit dem Faltboot paddelten sie zu einsamen Traumstränden und durchquerten das raue, grandiose korsische Bergland auf dem legendären GR 20. Sie trafen Messerschmiede, Winzer, Künstler und Korkeichenbauern, besuchten authentische Feste und uralte Kultplätze und erlebten ein eigenständiges Volk, das bis heute die korsische Identität und Sprache pflegt und seinen Stolz bewahrt hat. red

Eintritt: zwölf Euro, ermäßigt acht Euro an der Abendkasse.

Zur Person

Hartmut Krinitz hat als professioneller Reisejournalist bei renommierten Verlagen 16 Bildbände und mehr als 40 Kalender zu europäischen Themen veröffentlicht. Seine Dia-Multivisionen wurden mit dem Prädikat "Leicavision" ausgezeichnet, das für herausragende Fotografie und Rhetorik steht. Bei seinen Vorträgen verbindet Hartmut Krinitz hochklassige Fotografie, Literaturauszüge, Originaltöne und fundierten Live-Kommentar zu einem eigenständigen Stil. red