1. Saarland

Deutscher Meistertitel für Gewichtheber Friedrich Grauberger

Deutscher Meistertitel für Gewichtheber Friedrich Grauberger

Toller Erfolg für Wemmetsweilers Heber-Ass Friedrich Grauberger. Bei den nationalen Titelkämpfen der Gewichtheber-Masters in Kassel setzte sich der 34-Jährige in der Körpergewichtsklasse bis 85 Kilogramm durch und sicherte sich gleich bei seinem allerersten Start in der Alterskategorie I (Jahrgänge 1974 bis 78) den deutschen Meistertitel.

Nach fehlerlosen Serien im Reißen und Stoßen mit bärenstarken 114 und 146 Kilogramm konnte Grauberger bei nur geringem Vorsprung auf seine Verfolger Thomas Schiller vom TV Eichen (112 und 140) und Marco Herrmann vom SAV Kassel (115 und 134) den Sieg und damit die Sensation perfekt machen. Vera Loch und Sven Mieger vom AC Heros Wemmetsweiler belegten in ihren Altersklassen die Ränge vier und fünf.

Zuvor siegten die Gewichtheber des AC Heros Wemmetsweiler am letzten Wettkampftag der Oberliga in Kaiserslautern zwar mit 185 zu 157,4 Punkten, konnten damit aber den Titelgewinn des punktgleichen KSV Grünstadt nicht mehr abwenden. Auch Grünstadt blieb gegen den AC Altrip mit sehr guten 273 zu 211,4 Zählern erfolgreich und wurde aufgrund mehr erzielter Relativzähler neuer Meister der Oberliga. Stärkster Veranstaltungsheber in Kaiserslautern war der Wemmetsweiler Jakob Bengard mit 64 Relativpunkten (Reißen 105 und Stoßen 125 Kilogramm). Bestleistungen in allen Disziplinen gelangen Alex Brinster (40 Punkte relativ/93 und 113). Weiter hoben für Wemmetsweiler Paul Grauberger (47/110 und 132), Steffen Schneider (34/77 und 90) sowie Ersatzmann Sven Mieger (13,5/64 und 80 Kilo).