1. Saarland

Deutsch-holländische Musikmixtur

Deutsch-holländische Musikmixtur

Blieskastel. Deutsche Stimmpower trifft holländische Kraftpakete - unter diesem Motto steht den Besuchern des grenzüberschreitenden Musikfestivals "euroclassic" am Donnerstag, 7. Oktober, um 20 Uhr in der Bliesgau-Festhalle Blieskastel eine A-Cappella-Nacht ins Haus

 Die holländische A-Cappella-Band iNtrmzzo.
Die holländische A-Cappella-Band iNtrmzzo.

Blieskastel. Deutsche Stimmpower trifft holländische Kraftpakete - unter diesem Motto steht den Besuchern des grenzüberschreitenden Musikfestivals "euroclassic" am Donnerstag, 7. Oktober, um 20 Uhr in der Bliesgau-Festhalle Blieskastel eine A-Cappella-Nacht ins Haus. Diesmal hat Präsentator Peter Martin Jacob besondere Schätze aus den jüngeren deutschen Bundesländern mit dabei, die sich mit sagenhaften Vokalkomödianten aus Holland messen: die Formationen muSix, tonalrausch und Intrmzzo. MuSix, a cappella trifft Ostrock - Berlins wohl beste A-Cappella-Band interpretiert die größten Ostrockklassiker. Obwohl die fünf jungen Sänger von muSix alle erst in den 20ern sind, blickt der Fünfer bereits auf zehn Jahre Bandbestehen zurück. In ihrem aktuellen Programm "Heute wie neu" haben sie in den Plattensammlungen ihrer Eltern gekramt und katapultieren Perlen des Ostrocks mit vier glasklaren und einer Bassstimme ins Hier und Jetzt. tonalrausch ist die deutsche Antwort auf Manhattan Transfer und New York Voices. Die beiden Sängerinnen und drei Sänger aus Leipzig, Berlin und Dresden überzeugen durch ihre stimmliche Brillanz, die Dichte ihrer Arrangements und vor allem durch einen Gesamtklang und eine jugendliche Frische, die beim Publikum für Gänsehaut-Feeling sorgen. Die gelungene Kombination aus Humor und Klasse sowie aus erfrischend neuen Jazz- und Pop-Arrangements zieht sich wie ein roter Faden durch die Konzerte der Gruppe. In der aktuellen Show "Jazzclub" begegnen schillernde Jazzballaden druckvollem Sound mit Bass und Beat.Sänger und SchauspielerINtrmzzo, das ist seit 1991 eine Speerspitze des A Cappella in Europa. Gäbe es einen "Walk of Vocal Fame", dann strahlte der iNtrmzzo-Stern besonders hell darauf, meldet der Veranstalter. In der aktuellen Besetzung sind iNtrmzzo vier vokale und auch darstellerische Kraftpakete. Sie auf der Bühne zu erleben, ist mehr als nur in ein Konzert zu gehen. Es ist großes Theater, dargeboten von guten Sängern und Schauspielern. In ihrer neuen Show "Testosteron II" gedenken iNtrmzzo, die holländischen "Kings of Pop", den in Kinofilmen Verstorbenen der Jahre 1957 bis 2010. Diese ergreifend absurde Feier voller Filmsongs ist eine Hommage an die ganz Großen. Wieder werden die Grenzen zwischen Theater, Comedy und A-Cappella-Konzert aufgehoben. Die Holländer versprechen noch absurdere und vor allem noch komischere Showeinlagen. redKarten zum Preis von 15, 20 und 25 Euro (ermäßigt jeweils drei Euro weniger) sind beim Verkehrsamt Blieskastel, Tel. (0 68 42) 9 26 13 14, oder an der Abendkasse erhältlich.