Der Viez ist bereits kalt gestellt

Der Viez ist bereits kalt gestellt

Tettingen-Butzdorf/Borg. Äppelfeschd und Bauernmarkt: Seit Wochen bereiten sich die Obstbaubetriebe der Perler Moselgaudörfer auf das 16. Äppelfeschd am Samstag und Sonntag, 13. und 14. Oktober, vor

Tettingen-Butzdorf/Borg. Äppelfeschd und Bauernmarkt: Seit Wochen bereiten sich die Obstbaubetriebe der Perler Moselgaudörfer auf das 16. Äppelfeschd am Samstag und Sonntag, 13. und 14. Oktober, vor. Dafür werden Scheunen, Schuppen und Probierstuben herausgeputzt und Verkaufsstände aufgebaut, der Viez kalt gestellt, Flaschen mit edlen Destillaten abgefüllt und Taschen und Kisten mit frischen Äpfeln bereitgestellt. Viele Stammgäste aus nah und fern genießen die im Saar-Moselraum typischen Speisen und Getränke und die Atmosphäre in den offenen Scheunen und Probierstuben. Sie fahren oder wandern von einem Feststandort zum nächsten. Ausgehend von Borg (Festscheune Mörsch und Bauernmarkt) über Tettingen (Äppelkeschd Gries) nach Butzdorf (Äppelscheier und Brennereimuseum Becker und Obstanbau Day).Die Betriebe öffnen am Samstag, ab 14 Uhr, ihre Pforten. Am Abend geht es dann mit Musik hinter einigen Scheunentoren zünftig her. Es spielen Günther Fonken, das Jugendorchester Musikfreunde Perl-Besch, die Lanz-Bulldog-Band und die Blue Ladies. Andere starten ein Schaubrennen. Am Sonntagmittag gibt es die bekannten Spezialitäten wie "Hamm", Rindfleisch mit Remouladensauce, Scheierspieße, Fliiten, Kassler mit Sauerkraut, warme Treipen und "Judd mit Saubohnen". Josef Jacoby, Vorsitzender des Saargau-Tourist, und Anke Rehlinger, saarländische Ministerin für Umwelt, Verbraucherschutz und Justiz, stellen mit dem Äppelfeschd die Idee der Viezstraße in "Reinkultur" vor. Die teilnehmenden bäuerlichen Betriebe erwarten die Gäste vor und in ihren Häusern, in Probierstuben und Scheunen. Für die Besucher des Festes an der Viezstraße stehen Edelbrände, Viez und Tafelobst zur Verkostung und zum Erwerb bereit.

Der offizielle Teil findet am Sonntagnachmittag ab 14 Uhr auf dem Festplatz in Tettingen, Zerwasstraße (gegenüber der Kirche) statt. Der Musikverein Nennig wird die Veranstaltung musikalisch umrahmen. hrs

Auf einen blick

Programm und Angebote in den Festorten:

Borg: Festscheune Partyservice Moersch, Obstbau Backes, Kapellenstraße 4a, Bauernmarkt (nur Sonntag).

Butzdorf: Saarländisches Brennereimuseum Familie Becker, Lindenstraße 11, Brennerei Day, Lindenstraße 3.

Tettingen: Äppelkeschd, Brennerei Gries, Zerwasstraße 7, Verkauf von Edelbränden, Likören, verschiedenen Apfel- und Birnensorten, kulinarisches Angebot (an diesem Samstag und Sonntag): Schweinehaxen, Hammenschmieren, Bratwurst, Pommes, Kaffee und Kuchen und Apfelwaffeln, Büdinger Apfelbraten mit Rotkohl und Klößen.

Unterhaltung: Keltern von Apfelsaft (süßer Viez), Oldtimerausstellung. hrs

Mehr von Saarbrücker Zeitung