1. Saarland

Der Terminkalender der kleinen Tollitäten ist prall gefüllt

Der Terminkalender der kleinen Tollitäten ist prall gefüllt

Dudweiler. Die Wachablösung ist vollzogen. Dudweiler hat ein neues Kinderprinzenpaar. Am Sonntag übergab das Paar der letztjährigen Session, Laura I. und ihrem Prinzgemahl Nico I. vom Heimat- und Kulturverein Dudweiler-Nord (HKV), die Insignien der Macht - Krone und Zepter - an seine Nachfolger Hannah Maria I. und Niclas I. Die beiden kommen aus dem Haus der Grünen Nelke. Sie sind das 38

Dudweiler. Die Wachablösung ist vollzogen. Dudweiler hat ein neues Kinderprinzenpaar. Am Sonntag übergab das Paar der letztjährigen Session, Laura I. und ihrem Prinzgemahl Nico I. vom Heimat- und Kulturverein Dudweiler-Nord (HKV), die Insignien der Macht - Krone und Zepter - an seine Nachfolger Hannah Maria I. und Niclas I. Die beiden kommen aus dem Haus der Grünen Nelke. Sie sind das 38. Kinderprinzenpaar und das achte der Grünen Nelke in den vergangenen 41 Jahren, seit es in Dudweiler Prinzessinnen und Prinzen gibt. Dreimal regierte das amtierende Paar eine zweite Session.

Zu Ehren des neuen Paares waren die sechs Dudweiler Karnevalsvereine mit ihrem kompletten Hofstaat im Bürgerhaus aufmarschiert, getreu dem Motto "Allegar zum Prinzenpaar". Auch die hohen Herren vom Festausschuss Dudweiler Faasenacht, Vertreter des Verkehrsvereins und der Sponsoren sowie Bezirksbürgermeister Walter Rodermann waren gekommen. Das Jugendtanzpaar Annika Braun und Robert Rosinus vom HKV tanzte zu Ehren der Prinzenpaare. Der Terminkalender der neuen Regentschaft ist prall gefüllt. "44 Termine an 33 Tagen" hat Prinzessinnen-Papa Stefan gezählt. Der erste Termin ist morgen, 11. 11. um 11.11 Uhr in Kleinbauers Backstube. Dorthin lädt die Grüne Nelke zu einer kleinen Sessionseröffnung mit Beginn des Kartenvorverkaufs ein.

Dann hat das Kinderprinzenpaar Pause bis zum Beginn des neuen Jahres. Am Samstag, 3. Januar, sind Hannah Maria I. und Niclas I. bei den Ordensfesten des Kaltnaggischer Gardisten-Corps, 18.11 Uhr, im katholischen Pfarrheim St. Hubertus in Herrensohr und beim Dudweiler Carneval Club, 20.11 Uhr, in der Unterkunft des DCC (ehemaliger Saal der Liedertafel). Und danach sind die beiden Tollitäten jedes Wochenende im Einsatz.

Übrigens: Die Grüne Nelke hat einen Kinderprinzenpaar-Pin hergestellt. Er kostet zwei Euro. Der Erlös aus dem Verkauf der schmucken Anstecker geht an die Elterninitiative krebskranker Kinder in Homburg. ll