Der Saartalk von SR und Saarbrücker Zeitung in neuem Format

Gemeinschaftsformat von SR und SZ : Saartalk mit neuem Team und neuem Konzept

Der Saartalk geht in einer neuen Kulisse und mit einem neuen Konzept in Serie.

Durch die Sendung führen künftig SR-Chefredakteurin Armgard Müller-Adams und wie gewohnt SZ-Chefredakteur Peter Stefan Herbst. Unterstützt werden sie von Jonas Degen, der beim SR- Jugendradio Unser Ding die Morgensendung moderiert. „Der neue Saartalk ist modern und anders in Gestaltung, Dramaturgie und Themensetzung“, sagt SR-Programmdirektor Lutz Semmelrogge.  Wie bei einer Testsendung im vergangenen Jahr gibt es immer ein klares Schwerpunktthema. Titel der ersten Sendung im neuen Jahr am Donnerstag: „Der Deal mit dem Gras: Cannabis legalisieren? Pro und Contra.“ Gäste sind Gesundheitsstaatssekretär und Landesdrogenbeauftragter Stephan Kolling (CDU), der drogenpolitische Sprecher der Linken, Dennis Lander, die Strafrechtlerin Alexandra Windsberger von der Saar-Uni und der Schmerzmediziner Professor Winfried Häuser vom Saarbrücker Winterberg-Klinikum.

Saartalk als Gemeinschaftsformat von SZ und SR wurde erstmals im September 2010 ausgestrahlt und neun Jahre von SZ-Chefredakteur Peter Stefan Herbst und seinem SR-Kollegen Norbert Klein moderiert, der im vergangenen Jahr in den Ruhestand ging. Seine Nachfolgerin Armgard Müller-Adams hat in Deutschland und Irland Linguistik und Literaturwissenschaften studiert. Nach einem Volontariat beim SR lag ein Schwerpunkt ihrer Arbeit in der Berichterstattung für das ARD-Wirtschaftsmagazin „plusminus“. Dem Publikum des dritten Fernsehprogramms und von 3sat ist sie auch als Moderatorin von Reisesendungen bekannt. Ihre Arbeit hinter der Kamera brachte ihr für das ARD-Fernsehfeature „Der Kampf der Kleinen: die sogenannten Sonstigen vor der Wahl“ im Jahr 2010 eine Grimme-Preis-Nominierung ein. Zuletzt arbeitete sie als Leiterin der Intendanz für SR-Chef Thomas Kleist.

Saartalk am Do, 23. Januar, 20.15 Uhr, im SR-Fernsehen und am 24. Januar in Auszügen in der Saarbrücker Zeitung.