Der Primeur wird wieder mit Marcel Adam im Volkshaus begrüßt

Der Primeur wird wieder mit Marcel Adam im Volkshaus begrüßt

Bexbach. Immer wieder im November ist es soweit: der "neue Wein" ist da. Am Freitag, 18. November, laden die Stadt Bexbach, der Partnerschaftsverein Bexbach und der Kultur- und Verkehrsverein Bexbach um 19.30 Uhr zum 17. Mal zum Primeurabend in das Volkshaus Oberbexbach ein

Bexbach. Immer wieder im November ist es soweit: der "neue Wein" ist da. Am Freitag, 18. November, laden die Stadt Bexbach, der Partnerschaftsverein Bexbach und der Kultur- und Verkehrsverein Bexbach um 19.30 Uhr zum 17. Mal zum Primeurabend in das Volkshaus Oberbexbach ein. Wie schon bereits seit langen Jahren wird auch in diesem Jahr wieder Marcel Adam mit dem Trio "La fine équipe" für die musikalische Umrahmung sorgen, teilte die Stadt Bexbach jetzt mit.Christian Di Fantauzzi (Akkordeon, Saxofon und Gesang) und Christian Conrad (Gitarre, Mandoline, Ukulele) sind die musikalischen Begleiter von Marcel Adam. Neben bekannten deutschen und französischen Chansonklassikern dürfen sich die Zuhörer auch auf Stücke von Marcel Adams neuer CD "Halleluja!" freuen.

Es gibt auch wieder Leckeres zu essen und zu trinken. Karten für den 17. Primeurabend am 18. November um 19.30 Uhr im Volkshaus Oberbexbach, gibt es im Vorverkauf für 13 Euro für Mitglieder des Partnerschaftsvereins und des Kultur- und Verkehrsvereins, 15,50 Euro für Nichtmitglieder in der Geschäftsstelle der Vereine, im Rathaus I, Zimmer 1.08 der Stadt Bexbach. Die Karten können ab Montag, 17. Oktober, abgeholt werden. Der Einlass wird ab 19.15. Uhr geöffnet sein.

Zur Vorreservierung der Karten meldet man sich telefonisch unter Tel. (0 68 26) 52 91 41. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung