Der Kinderschutzbund sucht Ehrenamtliche

Saarbrücken. Der Kinderschutzbund Saarbrücken sucht Personen, die Spaß daran haben, Eltern-Kind-Kreise für Eltern mit Kindern unter drei Jahren zu leiten. Zur Vorbereitung auf diese Aufgabe wird eine kostenlose Fortbildung angeboten. Die nächste Fortbildung wird voraussichtlich im Herbst stattfinden

Saarbrücken. Der Kinderschutzbund Saarbrücken sucht Personen, die Spaß daran haben, Eltern-Kind-Kreise für Eltern mit Kindern unter drei Jahren zu leiten. Zur Vorbereitung auf diese Aufgabe wird eine kostenlose Fortbildung angeboten. Die nächste Fortbildung wird voraussichtlich im Herbst stattfinden. Für diese Aufgabe sucht der Kinderschutzbund Ehrenamtliche, die über zeitliche und örtliche Flexibilität verfügen, da sie im Regionalverband arbeiten werden. Sie sollen Interesse am Vorlesen mitbringen sowie Spaß an Singen, Fingerspielen und Kniereitern haben. Erfahrung im Umgang mit Kleinkindern oder eine pädagogische Ausbildung sind laut Kinderschutzbund erwünscht. Der Einsatz erfolgt im Rahmen des Projektes "Lesestart - Drei Meilensteine für das Lesen", einem Programm des Ministeriums für Bildung zur frühkindlichen Sprach- und Leseförderung. redInformationen unter Tel. (06 81) 3 25 33 E-Mail: info@kinderschutzbund-saarbruecken.de

kinderschutzbund-

saarbruecken.de

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort