Der Frühling zieht ins Umweltzentrum Finkenrech ein

Der Frühling zieht ins Umweltzentrum Finkenrech ein

Dirmingen. Im Umwelt- und Freizeitzentrum Finkenrech in Dirmingen hat der Frühling Einzug gehalten. Die Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen (TKN) lädt daher zur großen Saisoneröffnung ein. Am Sonntag, 27

Dirmingen. Im Umwelt- und Freizeitzentrum Finkenrech in Dirmingen hat der Frühling Einzug gehalten. Die Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen (TKN) lädt daher zur großen Saisoneröffnung ein. Am Sonntag, 27. April, können zwischen elf Uhr und 18 Uhr die ersten Frühblüher bei kostenlosen geführten Rundgängen durch die Gartenanlage bestaunt werden. Während eines Plausches mit Gartenliebhabern werden wertvolle Informationen und Tipps für den eigenen Garten ausgetauscht, heißt es in einer Pressemitteilung der Tourismus- und Kulturzentrale.Für die kleinen Besucher bietet die TKN ein abwechslungsreiches Kinder-Mit-Mach-Programm an, außerdem kann der neue Abenteuerspielplatz erobert werden. Nordic-Walking-Interessierte haben die Möglichkeit, an kostenlosen Schnuppertrainings teilzunehmen.Ähnlich wie beim traditionellen Fest "Herbst auf Finkenrech" können sich die Besucher zudem auf einen Bauernmarkt mit über 40 Ausstellern und ihren regionalen Spezialitäten freuen.Im Festzelt werden das Illinger Blasorchester und die Gruppe Old Boys für gute Laune sorgen. Auf Grund der Regenfälle der letzten Wochen kann Wiese am Eingang des Finkenrechs nicht als Parkfläche genutzt werden. Daher haben die Organisatoren einen Shuttle-Dienst eingerichtet. In kurzen Abständen fahren Busse vom Dirminger Festplatz im Ortszentrum und dem P+R-Parkplatz an der Autobahn A1, Ausfahrt Eppelborn, zum Finkenrech und wieder zurück. red Informationen: Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen, Wilhelm-Heinrich-Straße 36, 66564 Ottweiler, Telefon (06824)9061406, E-Mail: info@finkenrech.de