1. Saarland

Der Baum ist tot

Der Baum ist tot

Merzig. Nun gibt es sie nicht mehr, die alte Zeder am Merziger Fellenbergstift. Am Freitag wurde der etwa 50 Jahre alte Baum mit großem Aufwand gefällt. Um das Gebäude und seine Außenanlagen nicht zu gefährden, musste ein schwerer Kran aufgeboten werden. Zunächst wurden die Äste der mächtigen Krone ausgedünnt, danach der rund sechs Tonnen schwere Baum an den Haken genommen

Merzig. Nun gibt es sie nicht mehr, die alte Zeder am Merziger Fellenbergstift. Am Freitag wurde der etwa 50 Jahre alte Baum mit großem Aufwand gefällt. Um das Gebäude und seine Außenanlagen nicht zu gefährden, musste ein schwerer Kran aufgeboten werden.Zunächst wurden die Äste der mächtigen Krone ausgedünnt, danach der rund sechs Tonnen schwere Baum an den Haken genommen. Kein Ächzen des kerngesunden Stammes, kein Krachen der weit ausladenden Äste, kein Widerstand. Denn die Zeder fiel nicht, nachdem die Motorsägen ihren Dienst verrichtet hatten. Eine Zeitlang hielt sie noch der Kran in der Vertikalen. Dann wurde sie von unten her in mehreren Abschnitten gekürzt - gerade so viel, dass sie der Länge nach in den Vorhof des Fellenbergstiftes gelegt werden konnte.

Das "Todesurteil" für den Baum aus der Region, in der Jesus vor 2011 Jahren geboren wurde, war bereits Mitte November gesprochen. "Er steht zu nahe an dem sanierungsbedürftigen Gebäude, und seine Wurzeln heben bereits die angrenzende Einfahrt", hatte es geheißen. Es habe keine behördlichen Auflagen wegen des Erhalts der Zeder gegeben. Die Stadt verfügt bisher nicht über eine Baumschutzverordnung, und die Naturschutzbehörde Saar hatte ihre Einwilligung erklärt. "Zudem steht die Zeder, die nicht zu den einheimischen Gewächsen gehört, auf Privateigentum", erklärte die ausführende Firma. Nun sei kurzfristig die Genehmigung zur Fällung erteilt worden, sagte ein Mitarbeiter des Baumfäll-Unternehmens. An diesem Wochenende feiern wir die Geburt Jesu, aus dessen Heimat die Zeder stammt. Vielleicht wird dort in diesem Moment ein neuer Baum gepflanzt. Die Merziger Zeder am Fellenbergstift ist nicht mehr. Der Kreislauf geht weiter.

"Die Wurzeln

heben bereits

die Ausfahrt."

Auskunft der für die Fällung zuständigen Firma