1. Saarland

Der "Andere Chor" führt Mozarts Requiem im Saardom auf

Der "Andere Chor" führt Mozarts Requiem im Saardom auf

Dillingen. Mozart - sechs Buchstaben stellvertretend für einen ganzen Kosmos an Musik, aber auch für einen Menschen, der selbst einen Kosmos zwischen Revolution und Tiefen in sich trug und an dessen Lebensende dieses Werk stand, sein Requiem. Ein Werk voller Spannung, ein Werk voller Geheimnisse - ein Meilenstein der Geschichte

Dillingen. Mozart - sechs Buchstaben stellvertretend für einen ganzen Kosmos an Musik, aber auch für einen Menschen, der selbst einen Kosmos zwischen Revolution und Tiefen in sich trug und an dessen Lebensende dieses Werk stand, sein Requiem. Ein Werk voller Spannung, ein Werk voller Geheimnisse - ein Meilenstein der Geschichte.Der "Andere Chor" Dillingen mit seinem Leiter Thomas Bernardy, seit Jahren Garant für ausdrucksstarke musikalische Erlebnisse, bringt diese unglaublich fesselnde, faszinierende Musik Mozarts im weiten Raum des Dillinger Saardoms am Samstag, 5. November, um 20 Uhr zum Klingen. Orchestermusiker der "Deutschen Radiophilharmonie" sowie Anne Katrin Fetik (Sopran), Gaby May (Alt), Erwin Feith (Tenor) und Vincenz Haab (Bass) bürgen für gehaltvollen Umgang mit dieser kostbaren Musik. red

Karten: von 15 bis 20 Euro (ermäßigt 13 bis 18 Euro) unter Ticket Regional (im Internet unter www.ticket-regional.de ) oder an den Vorverkaufsstellen von Ticket regional (in Dillingen First Reisebüro, Stummstraße 32, Tabak Faas, Stummstraße 1).