Dennis Meisberger führt die Junge Union im St. Wendeler Land

Dennis Meisberger führt die Junge Union im St. Wendeler Land

Hasborn. Wie erwartet haben die Delegierten der Jungen Union (JU) den 23-jährigen Studenten Dennis Meisberger aus Güdesweiler zum Nachfolger des nicht mehr angetretenen Urexweilers Valentin Holzer (28) zum JU-Vorsitzenden im Landkreis St. Wendel gewählt. Er erhielt 83 Prozent der Stimmen (71 von 87)

Hasborn. Wie erwartet haben die Delegierten der Jungen Union (JU) den 23-jährigen Studenten Dennis Meisberger aus Güdesweiler zum Nachfolger des nicht mehr angetretenen Urexweilers Valentin Holzer (28) zum JU-Vorsitzenden im Landkreis St. Wendel gewählt. Er erhielt 83 Prozent der Stimmen (71 von 87). Seine Stellvertreter sind Kathrin Brandt, Christian Gregorius und Alexander Zeyer. Meisberger kündigte an, künftig verstärkt die Basis der CDU-Jugendorganisation beispielsweise bei der Debatte um Buslinien einzubinden. hgnFoto: Privat

Mehr von Saarbrücker Zeitung