1. Saarland

Demokratie beim Frauenquartett

Demokratie beim Frauenquartett

Marpingen. Wo gibt es denn so was? Ein Wunschkonzert direkt vor der Haustür, live. Das Ensemble A caBella macht's möglich. Am Samstag, 9. Juli, bietet das Frauenquartett aus der Gemeinde Marpingen seinem Publikum im Kulturzentrum Alte Mühle in Marpingen ab 19 Uhr genau das

Marpingen. Wo gibt es denn so was? Ein Wunschkonzert direkt vor der Haustür, live. Das Ensemble A caBella macht's möglich. Am Samstag, 9. Juli, bietet das Frauenquartett aus der Gemeinde Marpingen seinem Publikum im Kulturzentrum Alte Mühle in Marpingen ab 19 Uhr genau das. Über 40 Titel aus ihren Kleinkunstprogrammen, mit denen sie seit 2008 ihre Fans begeistern, stellt die A-capella-Formation in diesem Konzert zur Auswahl. Die Eintrittskarten, die nur im Vorverkauf zu erwerben sind, sind zugleich die Stimmzettel, auf denen die Konzertbesucher ihre Wunschtitel ankreuzen können. Egal ob klassisch, poppig, besinnlich oder witzig, ob deutscher Schlager, englischer Song oder italienisches Canzone, Petra Hafner, Kathy Köhler, Dorothé Schmidt und Annegret Staub sind musikalisch und stimmlich auf alles vorbereitet. Schließlich beinhalten ihre Programme einen schier unerschöpflich anmutenden Fundus an Liedern aus vielen Ländern, Epochen und Stilrichtungen.Verkauft wird das aus Platzgründen auf 80 Eintrittskarten beschränkte Kontingent am kommenden Montag, 27. Juni, von 17 Uhr bis 18.30 Uhr nur im Kulturamt der Gemeinde Marpingen, Am Kirmesplatz 10, erste Etage. Ein späterer Erwerb von Karten ist nur auf Anfrage möglich, sofern am festgesetzten Ausgabetermin nicht alle Eintrittskarten verkauft werden. Die Karten kosten acht Euro. red