1. Saarland

Das närrische Treiben im Naturfreundehaus

Das närrische Treiben im Naturfreundehaus

Friedrichsthal. Es ist alles bereitet, die Bühne ist geschmückt genauso wie der Saal, das närrische Treiben kann im Naturfreundehaus in Friedrichsthal beginnen. Los geht es am Dienstag, 7. Februar, mit dem traditionellen "Frauenkaffee" ab 15 Uhr. Ein närrisches Programm beginnt für die Besucher des Naturfreundehauses dann um 19 Uhr. Am Donnerstag, 9

Friedrichsthal. Es ist alles bereitet, die Bühne ist geschmückt genauso wie der Saal, das närrische Treiben kann im Naturfreundehaus in Friedrichsthal beginnen.Los geht es am Dienstag, 7. Februar, mit dem traditionellen "Frauenkaffee" ab 15 Uhr. Ein närrisches Programm beginnt für die Besucher des Naturfreundehauses dann um 19 Uhr.

Am Donnerstag, 9. Februar, ist Kinderfasching. Hierzu werden zwei Berliner und Kakao zum Preis von drei Euro gereicht.

Eine Woche später, am Donnerstag, 16. Februar, ist "Schlachtfest mit Musik". Beginn ist um 19 Uhr. Um besser planen zu können, ist eine Vorbestellung ratsam, diese ist unter Tel. (0 68 97) 8 84 86 oder direkt bei den Wirtinnen möglich.

Am Rosenmontag, 20. Februar, wird ab 17.30 Uhr, nach dem Rosenmontagsumzug, tüchtig mit Musik eingeheizt, das närrische Treiben soll dann auf den Siedepunkt gebracht werden.

Am Faschingsdienstag, 21. Februar, gibt es ab 15 Uhr wieder zur Erholung den Frauenkaffee. Natürlich wird dieser dann mit Musik serviert, bevor am späten Abend die Fastnacht schließlich beerdigt wird. Und am Aschermittwoch wird mit dem traditionellen Heringsessen das spätere Fasten eingeläutet. red